So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39026
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, Frage betreffend Aufenthaltsgenehmigung in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Frage betreffend Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland. Ich bin mit einer aethiopischen Frau verheiratet (seit 9 Jahren), wir haben einen 2.5 jaehrigen Sohn - beide leben derzeit in Aethiopien, ich lebe in den VAE (seit 16 Jahren) und bin derzeit nicht in Deutschland gemeldet. Mittelfristig wollen wir nach Deutschland umsiedeln jedoch aus beruflichen Gruenden geht das nicht so schnell. Besteht eine Chance eine Aufenthaltsgenehmigung fuer meine Frau zu bekommen? Unsere Dokumente (Heiratsurkunde) sind in Deutschland eingetragen. Danke ***** ***** Jan
Fachassistent(in): Können Sie nachweisen, dass Sie ein regelmäßiges Einkommen haben?
Fragesteller(in): Ausserhalb Deutschlands ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Im Moment nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, Ihre Frau hat einen Rechtsanspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, wenn Sie nach Deutschland zurückkehren.

Ihrer Frau wird eine Aufenthaltserlaubnis auf der Grundlage des § 28 Absatz 1 Nr. 1 AufenthG im Zuge des Ehegattennachzuges zu Ihnen als deutschem Ehemann erteilt werden:

https://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__28.html

Ihre Frau wird hierzu zunächst bei der deutschen Auslandsvertretung in Äthiopien (Konsulat oder Botschaft) ein Visum zum Ehegattennachzug beantragen müssen.

Mit Ihrer sodann erfolgenden Einreise nach Deutschland kann Ihre Frau bei der örtlich zuständigen Auslandsbehörde eine Aufenthaltserlaubnis gemäß § 28 Absatz 1 Nr. 1 AufenthG erhalten!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.