So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38944
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend. Wie kann ich mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend. Wie kann ich mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Ich habe eine Frage, die mich nicht mehr ruhig schlafen lässt
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Nrw
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

stellen Sie bitte Ihre Frage!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Guten Abend
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sind Sie da?

Ja, stellen Sie Ihre Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich habe vergangenen Montag einen Autounfall verursacht. Es war ein leichter auffahren Unfall, bei dem anderen sah man keine Schäden. Ich wurde vor Ort positiv auf Drogen getestet und habe nun enorme Angst vor einer Freiheitsstrafe

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Sie können unbesorgt sein, denn es droht Ihnen unter keinen Umständen keine Freiheitsstrafe!

Wenn keine Person zu Schaden gekommen ist, so haben Sie sich nicht strafbar gemacht.

Äußerstenfalls käme eine Strafbarkeit gemäß § 316 StGB in Betracht, wenn Sie unter der Einwirkung von Drogen am Straßenverkehr teilgenommen haben.

In diesem Fall sollten Sie umgehend einen RA vor Ort mandatieren, der für Sie Akteneinsicht nimmt.

Auf der Grundlage der erfolgten Akteneinsicht kann der RA für Sie sodann eine Einalssung in der Sache vornehmen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Das ganze ist unter Einfluss von Drogen passiert
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Also käme doch eine freiheitsstrafe in Frage?

Nein, auch dann droht Ihnen keine Freiheitsstrafe!

In Betracht käme allenfalls eine Geldstrafe.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Auch als eher regelmäßiger Konsument nicht? Ich möchte sie wirklich nerven

Sie nerven nicht!

Sie können völlig sicher sein, dass Sie KEINE Freinheitsstrafe erhalten.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.