So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6602
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Unsere Nachmieter sollten bis Anfang Juni die erste Rate der

Diese Antwort wurde bewertet:

Unsere Nachmieter sollten bis Anfang Juni die erste Rate der Ablöse für die Möbel bezahlen, Ende Juni Anfang Juli die 2. Rate und bis zur schlüsselübergabe die restliche Rate. Die SchlüsselÜbergabe findet am 19.7. Statt bisher ist noch kein Cent bei uns angekommen von den 8500€. Wir haben einen Ablösevertrag gemacht und haben auch alles schriftlich per WhatsApp. Was können wir tun?
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Am 2.3. Der ablösevertrag und der Mietvertrag Ende Mai
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es handelt sich um folgende Möbel: Ikea Küche 3 Pax Schränke Ein Gartenhaus auf der terasse Eine garderobe Ein Badoverschrank mit Spiegel die Sachen sind alle bei unserem Einzug fachgerecht montiert wordenFragesteller(in): Chat is completed

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Wenn die Nachmieter nicht freiwillig den Ablösevertrag erfüllen und einfach nicht zahlen, haben Sie leider nur die Möglichkeit, diese auf Zahlung zu verklagen. Das sollten Sie den Nachmietern deutlich machen.

Fordern Sie diese unter Fristsetzung - vielleicht mit einer Frist, die vor dem 19.7. endet - schriftlich zur Zahlung der bereits fälligen Raten auf und kündigen Sie an, dass Sie eine Zahlungsklage einreichen werden, wenn die Zahlungsfrist fruchtlos verstreicht. Wenn es dann am 19.7. zur Schlüsselübergabe kommt, können Sie noch einmal das Gespräch mit den Nachmietern suchen.

Falls dann immer noch nicht gezahlt wird, sollten Sie einen Anwalt einschalten. Die Rechtsanwaltskosten hat die Gegenseite Ihnen als Verzugsschaden zu erstatten. Der Verzugsschaden umfasst Ihre Rechtsverfolgungskosten.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen lieben Dank für sie schnelle Antwort. Angeblich möchte er uns morgen 5000€ in bar vorbei bringen. Ich bin gespannt. Wenn dies morgen nicht erfolgt werde ich ihm ein Schreiben formulieren.

Es wäre natürlich besser, wenn Sie es außergerichtlich geklärt bekämen. Wenn es aber nicht klappt, können und sollten Sie die Zahlungsklage einreichen. Ihre Rechtsposition ist äußerst gut.

Gerne stehe ich für etwaige Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.