So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37149
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich möchte ein Grundstück erwerben und stehe in der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich möchte ein Grundstück erwerben und stehe in der Kaufvertragsabwicklung. Jetzt erst stellt sich heraus, dass der Eigentümer einen Pachtvertrag bis 2025 abgeschlossen hat, kann ich diesen sofort kündigen, bzw. welche Nachteile können für mich entstehen.
Fachassistent(in): Wird der Verkauf direkt über den Eigentümer getätigt?
Fragesteller(in): Über einen Makler, der dies auch jetzt erst erfahren hat.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Was wäre, wenn das Grundstück zur Schadstoffentsorgung genutzt wurde, da es sehr zugesichert ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Hat Ihnen der Vermieter denn nicht von diesem Pachtvertrag erzählt? Von Schadstoffentsorgung hat er Ihnen erzählt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein, der Kauf geht über einen Makler, der auch erst jetzt davon erfahren hat

Sehr geehrter Ratsuchender,

der Kaufvertrag ist noch nicht unterschrieben?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das das Grundstück anderweitig verwendet wird ist nur eine Vermutung, da es sehr zugesichert ist und ich es nicht ganz einsehen konnte
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
zugewachsen

Sehr geehrter Ratsuchender,

gut!

Den Pachtvertrag und die Laufzeit des Pachtvertrages müssen Sie gegen sich gelten lassen. Wenn also der Pachtvertrag bis 2025 besteht können Sie nicht kündigen.

Wenn Sie eine Schadstoffbelastung vermuten, dann sollten Sie das Grundstück vorher untersuchen, da im Kaufvertrag die Gewährleistung ausgeschlossen sein wird.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Im Pachtvertrag gibt es noch den Paragraphen 4, der besagt das bei einem Eigentümerwechsel der Vertrag sofort kündbar sei

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle können Sie aufgrund der vertraglichen Vereinbarung natürlich kündigen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank

Gerne!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mir ist noch eine Frage bzgl. Des Pachtvertrages eingefallen. Was ist, wenn der jetzige Besitzer den Pachtvertrag nicht kündigen möchte, evtl. weil dann ein Vorverkaufsrecht eingeräumt werden muss, kann ich dann als zukünftiger Besitzer auch kündigen oder bleibt der Vertrag dann erneut bestehen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte nochmal RASchiessl diesbzgl kontaktieren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Weil ich mich wundere, warum der jetzige Besitzer noch nicht gekündigt hat, da er ja verkaufen will.

Sehr geehrter Ratsuchender,

das kommt hier auf den genauen Wortlaut im Pachtvertrag an.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Paragraph 4 lautet:
Sollte der Verpächter die verpachteten Gründe ganz o. teilweise selbst benötigen o. an einen Dritten veräußern, der über die Pachtgründe anderweitig verfügen will, so ist der Verpächter berechtigt, das Pachtverhältnis sofort zu lösen. Eine sofortige Kündigung ist außerdem möglich bei einem Verstoß gegen diesen Pachtvertrag

Sehr geehrter Ratsuchender,

diese Regelung ermöglicht es dem Verkäufer aber auch dem Käufer zu kündigen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ist es so, dass das Vorkaufsrecht automatisch den jetzigen Pächtern eingeräumt werden müsste oder nur, wenn es im Vertrag erwähnt ist?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können Pächter belangt werden, wenn sie Chemikalien auf dem Grundstück entsorgt haben

Sehr geehrter Ratsuchender,

ein Vorkaufsrecht muss dem Pächter durch Vertrag eingeräumt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das müsste dann also auch im Grundbuch vermerkt sein
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können die jetzigen Pächter, wenn sie von dem Verkauf erfahren, dieses Recht geltend machen

Es muss im Vertrag geregelt sein.

Wenn der Kaufvertrag unterzeichnet wurde, dann können die Pächter dann das Vorkaufsrecht geltend machen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
D.h. wenn ich das Grundstück gekauft habe und im Nachhinein ein solcher Vertrag existieren würde, können die Pächter diesen anfechten, auch noch, wenn ich bezahlt habe und eine Vormerkung im Grundbuch hätte durch den Notar
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
den Kauf anfechten meine ich

Wenn das Vorkaufsrecht im Grundbuch steht, dann wird der Notar den Kaufvertrag automatisch an den Pächter leiten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also muss es im Grundbuch eingetragen sein, mündliche Absprachen gelten nicht?

Sehr geehrter Ratsuchender,

mündliche Absprachen gelten auch, haben aber den Nachteil dass der Verkäufer den Kauf wirksam tätigen kann und der Pächter dann nur noch die Möglichkeit hat Schadensersatz zu fordern.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber dann vom Vorbesitzer
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich wundere mich, warum der jetzige Besitzer den Pachtvertrag nicht kündigt. Könnte er theoretisch warten bis ich das Grundstück bezahlt habe, mein Geld wäre weg, und dann kommen die Pächter ins Spiel, die dann einen Vorvertrag vorlegen. Ist es dann nicht besser, wenn ich darauf bestehe, dass der jetzige Besitzer den Pachtvertrag noch kündigt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können Pächter belangt werden, wenn sie Chemikalien auf dem Grundstück entsorgt haben?