So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37072
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Neubau. 2020 wurden die Fenster von

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen Neubau. Im Januar 2020 wurden die Fenster von der Baywa (über den Bauunternehmer Unholzer) sehr fehlerhaft eingebaut (Fenster kaputt, falsche Griffe, passen nicht, Stifte zu kurz, Fenster nicht richtig eingestellt - Wasser läuft bei Starkregen rein). Im Januar 2021 - das Haus war noch nicht fertiggestellt und übergeben, hat der Bauunternehmer Insolvenz angemeldet. Jetzt verweigert mir die Baywa die Gewährleistung bzw. Nachbesserung der Fenster. Der Insolvenzverwalter hat mir die Gewährleistungsrechte, die auf ihn übergegangen sind, übertragen.Kann ich 1) N
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): es geht noch weiter... 1) Habe ich Gewährleistung?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): 2) Kann ich Aufrechnung geltend machen - mit anderen Dingen, die die Baywa jetzt noch bei mir macht? Bitte um rasche Nachricht, danke, ***** *****

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Mit welcher Begründung verweigert denn die Baywa die Gewährleistung?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Die Baywa sagt, es würde alles in die Insolvenzmasse fallen und ich sollte das dort für die Insolvenzquote anmelden.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Der Bauunternehmer Unholzer hat mir im Januar 2020 die Rechnung für den Fenstereinbau gestellt, was ich auch bezahlt habe. Evtl. hat Unholzer der Baywa den Fenstereinbau nicht bezahlt (was ich vermute) und deswegen verweigert mir die Baywa jetzt die Nachbesserung.

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein das ist rechtlich gesehen fallen nur Ansprüche die Sie gegen das Bauunternehmen haben in diese Insolvenzquote. Wenn Ihnen der Verwalter aber die Gewährleistungsansprüche abgetreten hat, dann können SIe diese ohne jede Einschränkung oder Beschränkung geltend machen. Sie können hier die Baywa auf Nachbesserung oder Schadensersatz verklagen wenn die Nachbesserung verweigert wird.

Den Anspruch auf Nachbesserung haben Sie auch dann wenn der Bauträger die Baywa nicht gezahlt hat. Für die Gewährleistung ist allein ausschlaggebend dass ein Mangel vorliegt.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.