So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38943
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Hallo, wir haben uns eine Einbauküche zugelegt. Der Einabu verlief nicht wirklich rund, bisher sind 3 Nachbesserungstermine außerhalb des geplanten Einbautermins hinzugekommen. Nun haben wir eine Kulanz-Forderung gestellt – das Küchenstudion möchte nun einen 4. weiteren Nachbesserungstermin zwischen schieben. Dies bedeutet für uns 4 unbezahlte Urlaubstage. Können wir soetwas anrechnen? Unser Wohnsitz ist Hamburg. Danke
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Die Frage wäre noch: wie viele Nachbesserungstermine darf ein Küchenhaus einfordern?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ihr Vertragspartnetr schuldet Ihnen eine fachgerechte Montage der Küche (§ 631 BGB).

Da die Montage bisher fehlerbehaftet war, steht Ihnen nach wie vor der gesetzliche Nacherfüllungsanspruch gemäß § 635 BGB zu, der auf dauerhafte und vollständige Mangelbeseitigung gerichtet ist.

Die Zahl der Nach­besserungs­versuche ist im Werk­vertrags­recht nicht gesetzlich bestimmt.

Nach der Rechtsprechung hängt die Anzahl der Nachbesserungsversuche stets von den Umständen des Einzelfalles ab (Ober­landes­gericht Hamm, Urteil vom 28.02.2013, Az. 21 U 86/12).

Unter Zugrundelegung Ihrer Sachverhaltsangaben müssen Sie jedoch nicht mehr als vier Nachbesserungsversuche dulden und hinnehmen.

Entstehen Ihnen nun durch die weitere Nachbesserung konkret bezifferbare wirtschaftliche Schäden (=unbezahlte Urlaubstage), so können Sie diesen Schadenspositionen in der Tat anrechnen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo Herr Hüttemann, vielen Dank für Ihre Antwort. Eine Nachfrage noch: können wir den "wirtschaftlich entstandenen Schaden" unsererseites (d.h. die unbezahlten Urlaubstage) bereits ab dem 1. Nachbesserungstermin anrechnen? Oder gibt's hier eine Art "zu akzeptierenden Durchschnitt", so dass dies erst nach dem von ihm besagten 4. Nachbesserungstermin sinnvoll wäre? Danke ***** ***** Gruß, Dirk Brügmann

Den zu liquidierenden wirtschaftlichen Schaden können Sie leider erst nach dem nunmehr anstehenden 4.Nachbesserungsversuch einfordern.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Haben Sie denn noch Fragen?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke ***** ***** denke, dass hat uns weitergeholfen. Bewertung ist abgegeben.

Vielen Dank.