So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3075
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, kann mir jemand ein schreiben formulieren welches in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,kann mir jemand ein schreiben formulieren welches in an superfit schicken kann damit ich mein geld (kein gutschein/guthaben) zurückbekomme für die monate in denen das studio geschlossen war? (Berlin)

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Aus welchem Rechtsgrunde möchten Sie Ihr Geld von diesem Unternehmen zurückerhalten?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Hallo,wegen dem 1. und dem 2. Lockdown

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Geht es Ihnen also um die Erstattung der Mitgliedsbeiträge für die Zeit der Schließung der Einrichtung?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ja genau richtig

Gern formuliere ich Ihnen ein entsprechendes Schreiben.

Augenblick bitte.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Nachfolgend das Schreiben:

(Absender)

(Empfänger)

(Ort, Datum)

(Mitgliedsnummer)

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin Mitglied in Ihrem Hause mit o.g. Mitgliedsnummer. Für die Dauer der Schließung Ihrer Einrichtung bedingt durch den Lockdown aufgrund der COVID-19-Pandemie beanspruche ich eine Erstattung der Mitgliedsbeiträge für den Zeitraum der Schließung.

Soweit es Ihnen nach Maßgabe des EGBGB zusteht, mir einen Gutschein ersatzweise anzubieten, mache ich bereits jetzt von meinem Gelderstattungsanspruch nach Ablauf des gesetzlichen Erstattungsmoratoriums Gebrauch.

Ich setze Ihnen hiermit eine Frist von zwei Wochen ab Zugang des Schreibens zur Erstattung der Mitgliedsbeiträge auf mein Konto oder andernfalls dazu, die Erstattung nach dem gesetzlichen Moratorium zuzusagen.

Mit freundlichen Grüßen
(Unterschrift)"

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Danke :) kurze Frage : die dürfen ja Gutscheine anbieten, aber ich kann auf mein Geld bestehen richtig?

Gern.

Aufgrund des besonderen Beratungsumfanges und der Rückfrage, die den Umfang der Ursprungsanfrage übersteigt, würde ich Ihre Rückfrage gegen das nachstehende Zusatzhonorar beantworten. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Vielen Dank.

Gemäß Art. 240 § 5 EGBGB kann der Unternehmer Ihnen einen Gutschein übergeben, wenn der Vertrag vor dem 08.03.2020 geschlossen wurde. Indes haben Sie einen Gelderstattungsanspruch in Höhe des Gutscheinwerts nach dem 31.12.2021. Es handelt sich somit um ein reines Moratorium für die Erstattung.