So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11452
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ausländerrecht Fachassistent(in): In welchem Bundesland

Diese Antwort wurde bewertet:

ausländerrecht
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Sehr geehrter Herr Ayazi,ich besitze eine blaue Karte für 2 Jahre, ich arbeite seit 1.5 Jahren bei einer Firma und habe heute eine "betriebsbedingte Kündigung" erhalten.Sie haben auch gemeint wir könnten einen Aufhebungsvertrag machen, meine Frage ist das:was passiert in den beiden Fallen wenn:1. ich bis Ende der Kündigungsfrist arbeite und dann mich arbeitslos melden muss? wie lange Zeit habe ich um einen Job zu finden?
2. oder wenn ich einen Aufhebungsvertrag unterschreibe. Verliere ich das Recht auf Arbeitslosengeld? Die wichtige Frage ist hier auch was mit meiner blauen Karte passiert wenn ich den Aufhebungsvertrag unterschreibe, und wie lange ich Zeit habe.

Ich gebe Ihre Anfrage gern für einen entsprechend informierten Kollegen frei. Alles Gute!

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch keinen Job in Aussicht ? Zu welchem Zeitpunkt sind Sie denn gekündigt und welche Regelung zum Ende soll denn der Aufhebungsvertrag enthalten ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo,ich weiß nicht wie lange es dauert bis ich einen Job bekomme, deswegen frage ich über die Möglichkeiten. Ich wurde zum 30.09.21 gekündigt.Der AG hat die Details des Aufhebungsvertrags noch gar nicht besprochen, ich warte auf eine Antwort von ihm.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Letztlich hat es auf Ihren Aufenthaltsstatus keine Auswirkung, ob Sie gekündigt werden oder anstelle der betriebsbedingten Kündigung einen Aufhebungsvertrag schließen. Die Bluecard kann bei Beendigung des Arbeitsverhältnis erlöschen. Sie sollten also auf jeden Fall mit der Ausländerbehörde Kontakt aufnehmen. In der Regel wird eine Karenzzeit von 3 Monaten gewährt, um einen neuen Arbeitsplatz zu suchen und zu finden.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten ? Bitte geben Sie zumindest eine kurze Rückmeldung. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11452
Erfahrung: Rechtsanwalt
ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo,ich bedanke ***** *****ür die Antworten.Mit freundlichen Grüßen,Reard Gjoni

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass