So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38956
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, ist der Vormieter verpflichtet, bei Auszug die

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ist der Vormieter verpflichtet, bei Auszug die Wände neu zu Weißen?
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Soweit ich weiß, 2016
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das ist alles, die Frage ist jetzt nur, entstehen für diesen Chat direkt kosten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, grundsätzlich ist der Vormieter hierzu nicht verpflichtet.

Die Pflicht zur Instandhaltung und Instandsetzung trifft nach der gesetzlichen Regelung in § 535 Absatz 1 Satz 2 BGB ausschließlich den Vermieter.

Von diesem Grundsatz kann nur durch eine wirksame mietvertragliche Regelung abgewichen werden, die die Durchführung bestimmter Arbeiten bei Auszug dem Mieter auferlegt.

Fehlt es an einer solchen mietvertraglichen Regelung, so gilt die aufgezeigte gesetzliche Regelung, und der Mieter muss dann keine Arbeiten durchführen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wie ist es wenn die Kinder des Vormieters die Wand bemalt haben? Stellt das auch eine Ausnahme dar?

Ja, das wäre in der Tat eine Ausnahme. In diesem Fall würden die Vormieter dem Vermieter gemäß §§ 823, 249, 276 BGB Schadensersatz schulden!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Leider haben Sie nun noch immer keine Bewertung abgegeben - der Portalbetreiber Justanswer vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Oder bestehen technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.