So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39036
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, es geht um eine Strafanzeige, die ich wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, es geht um eine Strafanzeige, die ich wegen Verleumdung gestellt habe.
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Ich habe eine Strafanzeige erstatten lassen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das Verfahren ist eingestellt worden. Welche Fristen gelten, und welche Möglichkeiten habe ich.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Gegen den Einstellungsbescheid der Staatsanwaltschaft steht Ihnen das Recht der Beschwerde zu gemäß § 172 StPO.

Die Beschwerde ist innerhalb von zwei Wochen seit Zugang des Einstellungsbescheides zu erheben.

Die Beschwerde ist an den vorgesetzten Beamten der Staatsanwaltschaft - den Generalstaatsanwalt - zu richten.

Gegen den ablehnenden Bescheid des Generalstaatsanwaltes kann sodann binnen eines Monats nach der Bekanntmachung gerichtliche Entscheidung beantragen.

Dann entscheidet ein Oberlandesgericht über den Antrag: Hilft das Gericht dem Antrag ab, so weist es die Staatsanwaltschaft damit an, Anklage zu erheben!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Herr Huettemann, Einstellung des Verfahrens ist am 12.04. durch Verfügung erfolgt. Eine Mitteilung liegt der Rechtsanwältin nicht vor, allerdings wird in der Verfügung ein formloses Schreiben an die Rechtsanwältin erwähnt, jedoch ohne Beschwerdebelehrung. Kann ich noch Beschwerde erheben?

In München kann ich Ihnen die folgenden Kollegen mit der erforderlichen Expertise empfehlen:

https://strafverteidiger-grasel.de/strafanzeige/

https://www.kupka-stillfried.de/anwalt-strafrecht/strafanzeige

Nehmen Sie mit einem der Kollegen Verbindung auf, und vereinbaren Sie einen Termin.

Alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt