So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3132
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich habe eine kurze Frage und benötige eine Ersteinschätzunng Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe eine Neubauwohnung gekauft. Der Bauträger hat inzwischen 4 Monate Bauverzug und begründet das mit Corona. Habe ich ein Recht auf Mietausfall bzw. Schadenersatz?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Hat der Bauträger näher begründet, wie Corona und der Bauverzug miteinander zusammenhängen? Ist diese Behauptung richtig? Haben Sie tatsächlich nachweisbar Mietausfall oder sonstige Schäden infolge des Verzugs erlitten?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Bauträger hat einen Brief geschrieben dass er duch "höhere Gewalt" Corona zu Verzögerungen kommt. Auf der Baustelle wurde aber immer weitergearbeitet. Er meint nun mündlich, dass die Anzahl der Mitarbeiter begränzt war. Das kann nicht bestätigt oder bewiesen werden. Ich habe die Wohnung als Kapitalanlage gekauft. Ich zahle Zinsen und habe Mietausfall
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können Sie mich bitte gleich zurückrufen