So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38943
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Öffentlicher Weg zwischen zwei Mehrfamilienhäuser. Nachbar

Diese Antwort wurde bewertet:

214;ffentlicher Weg zwischen zwei Mehrfamilienhäuser. Nachbar stellte sich vor das Auto und ließ nicht raus fahren.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Polizei weigert sich eine Anzeige zu erstatten

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Weigerungshaltung der Polizei ist rechtlich nicht nachzuvollziehen!

Wenn der benannte Nachbar sich vor Ihren PKW positionierte, um Sie am Weg-/Herausfahren zu hindern, so liegt eine nach § 240 StGB strafbare Nötigung vor.

Selbstverständlich sind Sie berechtigt, diese Straftat zur Anzeige zu bringen.

Weigert sich die Polizei, die Strafanzeige zu Protokoll zu nehmen, so wenden Sie sich umgehend an den Leiter der Polizeidienststelle, und führen Sie Beschwerde.

Alternativ hierzu können Sie Ihre Strafanzeige auch bei der vorgesetzten Dienstbehörde - der Staatsanwaltschaft - zu Protokoll geben.

Die Staatsanwaltschaft wird die Polizei sodann anweisen, ein Ermittlungsverfahren einzuleiten!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Danke

Gern!

Klicken Sie dann bitte noch oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Gibt es denn (technische) Probleme bei der Bewertung?

??

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.