So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6611
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Mein Name ist Simone SölIner aus Berlin. Ich möchte nächsten

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Name ist Simone SölIner aus Berlin. Ich möchte im April nächsten Jahres 2 Jahre früher als mein Regelrentenalter ist in Rente gehen. 6300 € darf man ja dann dazu verdienen. Zählt mein Gehalt von Januar bis März dabei mit ?
Fachassistent(in): Welche Art von Rente bekommen Sie?
Fragesteller(in): Ganz normal, halt nur schon 2 Jahre eher. Ich habe eine Schwerbeschädigung von 50
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe eine Rentenberatung gehabt und werde 1500€ Rente bekommen und 130 aus eine KZVK.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Die Hinzuverdienstgrenze bezieht sich nur auf das Einkommen, das während des Rentenbezuges hinzuverdient wird.

Bei einem unterjährigen Rentenbeginn, also wie in Ihrem Fall ab dem 1.4.2022, wird nur das Einkommen ab dem Monat des Rentenbeginns berücksichtigt und zwar bis zum 31.12. desselben Jahres. Was Sie vorher verdient haben, bleibt bei der Einkommensanrechnung unberücksichtigt. Sie können also den vollen Betrag der Hinzuverdienstgrenze zzgl. zu Ihrem Einkommen im Jahr 2022 hinzuverdienen.

Weitere Informationen können Sie z.B. unter folgenden Links nachlesen:

https://rentenbescheid24.de/renten-abc/einkommen-und-hinzverdienst-neben-der-rente/der-kalenderjaehrliche-hinzuverdienst/

https://www.haufe.de/personal/haufe-personal-office-platin/hinzuverdienst-2-hinzuverdienstpruefung_idesk_PI42323_HI10733563.html

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.