So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3065
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Abend, meine Angestellte wollte ihren Arbeitsvertrag (

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, meine Angestellte wollte ihren Arbeitsvertrag ( fristlos) nicht unterschreiben.
Fachassistent(in): Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Fragesteller(in): Friseur
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja, der Vertrag war eigentlich zum 15 verlängert. Ich war aber krank und habe somit heute erst den Vertrag gebracht.Fragesteller(in): Chat is completed

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mich würde interessieren ob ich den Vertrag einfach platzen lassen kann
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können wir das auch schriftlich

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ist die Angestellte das Arbeitsverhältnis bereits angetreten? Sprich hat sie bereits gearbeitet?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja,also sie ist seit 2 Jahren bei mir…

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

In diesem Fall können Sie den Arbeitsvertrag nicht "platzen" lassen. Denn das Gesetz sieht vor, dass ein Arbeitsvertrag nicht unbedingt schriftlich geschlossen werden muss. Wird auf mündlicher Grundlage gearbeitet, so gilt nach dem Gesetz ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als abgeschlossen.

Zwischen Ihnen und Ihrer Arbeitnehmerin ist daher ein vollwertiges Arbeitsverhältnis zustande gekommen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke
Aber wie verhält es sich wenn sie nicht unterschreiben will
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Und kann ich ihr dennoch kündigen?

Gern.

Dann müssten Sie sie zur Unterschrift auffordern und Ihren Anspruch auf Abschluss eines schriftlichen Vertrages notfalls mit anwaltlicher Hilfe durchsetzen.

Kündigen können Sie ihr nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften natürlich.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich finde das super komplex.
Ich kann also nicht aus freien Stücken wegen ihrem Verhalten sagen dass sich dass damit erledigt hat.
Kann ihr aber mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen kündigen?

Wie viele Mitarbeiter beschäftigen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
3

Ok, dann können Sie mit einer Einmonatsfrist kündigen. Dafür benötigen Sie keine Gründe. Sie können ihr einfach kündigen.

Bitte abschließend noch bewerten. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank

Gern. Bitte noch bewerten!

Klicken Sie bitte noch die Bewertungssterne an?

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.