So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38943
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag mein Name ist Sabine Profico ich möchte für meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag mein Name ist Sabine Profico ich möchte für meine Mutter eine Haushaltshilfe für circa 8 Stunden im Monat engagieren. Könnten Sie mir sagen wie ich es legal machen kann. Ist es genügend wenn die Person eine Sozialversicherung besitzt? Oder muss ich für einen Vertrag abschliessen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich lebe in der Schweiz und brauche eine Auskunft für meine in Deutschland Hamburg Lebende Mutter
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein, danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Haushaltshilfe für Ihre Mutter müssen Sie sozialversichern.

Demgegenüber bedarf es nicht zwingend des Abschlusses eines schriftlichen Arbeitsvertrages, denn auch ein mündlich begründetes Arbeitsvertragsverhältnis ist ohne weiteres rechtlich bindend und wirksam.

Die Anmeldung für private Haushaltshilfen - wie hier - erfolgt bei der Minijob-Zentrale.

Unter dem folgenden Link können Sie die Haushaltshilfe problemlos online anmelden:

https://www.minijob-zentrale.de/DE/05_multifunktionsleiste/03_service/05_tools_rechner/Haushaltsscheck_Online/00_einleitung/node.html;jsessionid=770F2C3BEE*****************82152

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** mir die Haushaltshilfe sagt dass sie schon sozial versichert ist, Bin ich zu Lohnfortzahlungen im Krankheitsfalle und so weiter verpflichtet?

Ja, es würde sich um ein reguläres Arbeitsverhältnis handeln.

Das bedeutet, dass Sie bei einer Arbeitsunfähigkeit auch zur Entgeltfortzahlung verpflichtet wären.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank Ihre Hilfe.
Ich habe noch vergessen, wenn die Person auf eigene Rechnung arbeitet dann heisst das dass ich keine Verantwortung übernehmen muss?

Ja, völlig richtig. Dann würde die Haushaltshilfe selbständig tätig sein.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Super, danke Ihnen!

Sehr gern!