So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3054
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo Frau, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Wilson,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Hessen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich hatte einen befristeten Arbeitsplatz , der am 14.03.21 geendet hat . Im Januar 21 wurde ich krank, der Vertrag lief automatisch aus. Am 13.4.21 habe ich schriftlich um ein qualifiziertes Arbeitszeugnis gebeten. Inzwischen ist die Ausschlussfrist von 3 Monaten abgelaufen. Habe ich noch ein Recht auf ein Zeugnis?

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Woher nehmen Sie die dreimonatige Ausschlussfrist? Ist diese im Arbeitsvertrag vorgesehen? Falls ja, könnten Sie mir diese einmal im Wortlaut wiedergeben?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Gegenseitige Ansprüche aller Art aus dem Arbeitsverhältnis sind innerhalb einer Ausschlussfrist von 3 Monaten seit Fälligkeit des Anspruches in Textform geltend zu machen. Unterbleibt diese Geltendmachung, verfallen die Ansprüche ersatzlos. Dies gilt nicht für Ansprüche, die aus einer Haftung wegen Vorsatzes herrühren.