So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18049
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich erhalte Baukindergeld und denke das es nicht richtig

Diese Antwort wurde bewertet:

ich erhalte Baukindergeld und denke das es nicht richtig sein könnte, bin mir deshalb unsicher wie ich mich verhalten muss
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): erstmal nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Fragen:
Wie kommen Sie zu der Annahme, dass Sie von einem unberechtigten Bezug von Baukindergeld ausgehen?

Über welchen Zeitraum und welchen Betrag haben Sie bislang erhalten?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bin bei der Antragstellung davon ausgegangen das die in meinem Haushalt lebende Person nur Eigentümer eines Grundstückes ist. Das darauf befindliche Mehrparteien Haus wird von seinen Eltern vermietet und auch bewirtschaftet etc. sie haben mir auch gesagt mein Partner hätte damit nichts zu tun. Ich glaube aber das es nur ein Nießbrauchrecht gibt und ihm Eigentumsanteile gehören. Ich wollte auch am Anfang der Beziehung nicht weiter hinterfragen. Die erste Auszahlung erfolgte im Juli 2019. Es steht die 3. Auszahlung an.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

wären Sie zwischen 17 Uhr und 18 Uhr telefonisch verfügbar?

Ich würde Sie sodann anrufen um Ihre Sache zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, ich bin zu der Zeit erreichbar.