So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37072
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo. Was muss ich an Unterhalt meiner 15. jährige bei

Kundenfrage

Hallo. Was muss ich an Unterhalt meiner 15. jährige bei 1705€ Netto Gehalt bezahlen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): BW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ne… nur die.
Gepostet: vor 30 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen. Hat denn Ihre Tochter (Ausbildung) schon ein Einkommen? Haben Sie noch weitere unterhaltsberechtigte Kinder?

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Ist noch in die Schule 9. Klasse. Ja, zwei Stiefkinder 18 und 16
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank. Für die Stiefkinder sind Sie rechtlich gesehen nicht unterhaltspflichtig.

Bei Ihrem Einkommen werden Sie 445,50 EUR an Unterhalt für Ihre Tochter zahlen müssen.

Nettoeinkommen von Vater . . . . . . . 1.705,00 Euro
abzüglich pauschaler berufsbedingter Aufwendungen -85,25 Euro
------------------
unterhaltsrechtliches Einkommen . . . . 1.619,75 Euro

Kinder
======
Tochter, 15 Jahre
-----------------
Tochter lebt bei Mutter.
Mutter erfüllt die Unterhaltspflicht durch Pflege und Erziehung.
Mutter erhält das Kindergeld von 219,00 Euro

Berechnung des Kindesunterhalts
===============================

Unterhaltspflichten von Vater
-----------------------------
aus dem Einkommen von Vater in Höhe von
. . . . . . . . 1.619,75 Euro
ergibt sich
Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle, Stand 2021
Gruppe 1: -1900, BKB: 1160, Abschlag/Zuschlag 1 > Gruppe 2: 1901-2300, BKB: 1400

gegenüber Tochter
-----------------
Tabellenunterhalt DT 2/3 555,00 Euro
abzüglich Kindergeld . . . -109,50 Euro
------------------
445,50 Euro

Unterhaltspflichten von Mutter
------------------------------

gegenüber Tochter
-----------------
Mutter erfüllt die Unterhaltspflicht durch Pflege und Erziehung.
Vater bleibt 1619,75 - 445,5 = . . . . . 1.174,25 Euro

Prüfung auf Leistungsfähigkeit
==============================

Vater
-----
Vater bleibt . . . . . . . . . . . 1.174,25 Euro
Das Resteinkommen unterschreitet nicht den notwendigen Selbstbehalt von
. . . . . . . . . . . . . . 1.160,00 Euro

Vater zahlt an
--------------
Tochter . . . . . . . . . . . . 445,50 Euro

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

MIt freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Momentan schlecht. Bin bei der Arbeit.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender.

kein Problem.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Ich habe noch drei Kredite im Wert von 650€ laufen. Zählt das mit?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachrift.

Privatkredite können Sie in aller Regel nicht von Ihrem Einkommen in Abzug bringen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

MIt freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

.

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Werden bei der Unterhaltsberechnung Fahrt zur Arbeit berücksichtigt bzw. als extra Ausgaben gesehen? Ich muss noch dazu sagen, ich habe eine Jugendamtsurkunde unterschrieben und bezahle nach der letzten Erhöhung vom 01.01.2021 einen Unterhalt von 471,50€
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Fahrtkosten habe ich mit einem pauschalen Abzug von 5 % von Ihrem Arbeitslohn schon berücksichtigt.

Nach Ihren Angaben ist die Berechnung des Jugendamts überhöht.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

MIt freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Mein Weg zur Arbeit beträgt 30 km eine Richtung. Die Kosten liegen somit über der Pauschale von 5%.
Die Berechnung von Jugendamt erfolge vor 3 Jahren. Damals hatte ich einen höheren Gehalt.
Was muss ich unternehmen um den Unterhaltsbetrag auf den neuen Gehalt anzupassen?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle wären grundsätzlich die konkreten Fahrtkosten in Ansatz zu bringen.

Wenn Ihr Gehalt gesunken ist und das Jugendamt einer Änderung nicht zustimmt, dann müssen Sie auf Abänderung des Kindesunterhalts klagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

MIt freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 30 Tagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 29 Tagen.

.