So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18055
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Hallo, Beginnender Sorgerechtsstreit. Amtsgerichtsbeschluss

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Beginnender Sorgerechtsstreit. Amtsgerichtsbeschluss wurde von Mutter mit Stadtjugendamt erlassen. Ihr wurde das Recht auf eine Schiffsreise zugesprochen die ich bedenklich fand auf Grund Corona. Ich halte nichts von den PCR Tests und bin Impf Skeptiker, wurde von den Anwälten als Pandemie- und Corona-Leugner tituliert. ohne mündliche Verhandlung. Alte Facebook Konversationen die leider auch einige Beleidigungen der Mutter enthielten wurden mit verbaut. Verfahrenskosten wurden mir auferlegt, 2.000€. Benötige eine Beratung wie ich mich verhalten soll, Urteil ablehnen - Verfahren hinauszögern?, Kosten belasten mich extrem. Mutter hat in eidesstattlicher Erklärung weitere Schritte um teile des sorgerechtes einzuklagen angekündigt. Das möchte ich verhindern.
Fachassistent(in): Über welche Art von Klage sprechen wir genau?
Fragesteller(in): SorgEinstweilige Anordnung Familiengericht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): momentan nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Fragen:
Habe ich richtig verstanden, dass es in streitgegenständlichem Verfahren "nur" um die Thematik Schiffsreise ging?

Könnten Sie mir das Urteil hochladen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (63MP4Z7)