So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3037
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren der NRW- Rechtsberatung,

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren der NRW- Rechtsberatung,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Seit Ende April versuche ich Geld vom Ticketvertrieb "Viagogo" erstattet zu bekommen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Im Dezember 2019 kaufte ich 5 Karten für eine Veranstaltung im recklinghauser Festspielhaus für "Alfons, jetzt noch deutscherer" . Diese Veranstaltung ursprünglich am 20.03.2020 wure erst wegen Corona auf den Herbst verschoben und im Herbst2020 wurde die Veranstaltung abgesagt. Als ich um eine erstattung der Kosten bat , bekomme ich bis heute immer wieder die Antwort: da ich die Karten vor März 2020 gekauft hätte, könne ich erst einmal keine Erstattung erhalten , sondern nur eine Gutschrift von125% mit einer Gültigkeit von 18 Monaten. In dieser Zeit könne ich an einer zukünftigen Veranstaltungen meiner Wahl teilnehmen. Eine Rückerstattung könne ich nur dann beantragen, wenn der Gutschein bis zum Ablaufdatum nicht verwendet wurde. 90 Tage nach Ablauf der Gültigkeit dieses Gutscheines könne ich innerhalb von 90 Tagen eine Rückerstattung beantragen.Fragesteller(in): Chat is completed
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -