So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20785
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Kundenfrage

Hallo
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Meine von mir getrennte noch Ehefrau war diese Woche im Ausland Urlaub machen und ich dachte meine Tochter ist bei ihr war sie aber nicht stattdessen war sie bei ihrer Schwester und ich habe es herausgefunden darf sie das ?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo meine getrennt lebende noch Ehefrau war diese Woche im Ausland in der Türkei und ist es immer noch ich habe eine Tochter mit ihr sie wird am 17.07 3 Jahre alt sie ist übers Wochenende bei mir ich habe erfahren das die Mutter wie gesagt in der Türkei Urlaub macht mit ihren neuen freund ich dachte meine Tochter war mit ihr diese Woche aber das war sie nicht sie war bei ihrer Schwester oder Oma meine Frage darf sie das oder macht sie sixhndsmit strafbar ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
oder macht Sie sich strafbar weil ich denke das mein Tochter mit ihr ist was sie aber nicht war
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Herr Zauner, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Grundsätzlich darf der Elternteil, bei dem sich das Kind aufhängt innerhalb Europas reisen. Was allerdings nicht geht sind Reisen außerhalb dem europäischen Wirtschaftsraum, insbesondere in die Türkei. Sie darf das also nicht, Sie sind in ihrem Eltern recht verletzt Art. 6 Grundgesetz.
Sie hätten zustimmen müssen.Allerdings hat sie sich nicht strafbar gemacht, sofern das Kind wieder nach Deutschland zurückgeführt wird
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das Kind ist hier in Deutschland es geht darum dass ich dachte meine Tochter ist mit ihr hier in Deutschland aber sie hat meine Tochter bei ihrer eigenen Mutter oder Schwester gelassen und meine Frage ist ob sie das darf weil ich denke meine Tochter ist bei ihr ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
darf sie das Kind einfach bei ihre eigenen Mutter oder Schwester lassen und mir nicht Bescheid sagen weil ich denke meine Tochter ist bei ihr
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
und ich heiße polat:)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte um Rückantwort
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Klarstellung.
Wenn das Kind gut betreut ist, dann darf sie es bei Mutter oder Schwester lassen.
Allerdings sollte sie Ihnen Bescheid sagen.