So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11481
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Mein Freund möchte seinen Geburtsnamen wieder annehmen. Nach

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Freund möchte seinen Geburtsnamen wieder annehmen. Nach Heirat der Eltern trägt er den Namen seines vaters. Eltern sind lange getrennt und Vater ist auch schon vor vielen Jahren Tod. Hat er ein Anrecht seinen Namen zurück zu bekommen?
Fachassistent(in): Gibt es gemeinsame Kinder oder Eigentum?
Fragesteller(in): Nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt ess eine speziellen Grund ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er mag den Namen nicht tragen er war nie wirklich sein Vater. Alkoholiger, hat geschlafen und seine Mutter und er sind far als abgebauen vor ihm und er hatte nie wieder Kontakt mit ihm.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Geschlagen **

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Leider ist eine Namensänderung nur in sehr begrenzten Ausnahmefällen möglich. Das sog Namensänderungsgesetz nennt hier als Beispiel, dass ein sehr schwerwiegender Nachteil für das Kind durch das Tragen des Namens eintreten muss. Leider reichen die von Ihnen hierfür vorgebrachten Gründe nicht, sodass unter diesen Umständen leider eine Namensanderung nicht möglich ist.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay schade habe gedacht das es möglich ist da der Name ja auch in seiner Geburtsurkunde steht und er diesen nur wieder zurück möchte

Sehr geehrter Fragesteller,

das geht wie ausgeführt leider nicht !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass