So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2709
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, sind Sie hier? Fachassistent(in): In welchem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, sind Sie hier?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich lebe außerhalb Deutschlands
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja, ich habe eine Frage. Ich habe vor Jahren Deutschland verlassen und möchte wissen, ob ich dort irgendwelche Schulden habe. Da ich ja nicht mehr in Deutschland lebe, kann ich keine Schufa beantragen. Gibt es eine Möglichkeit über einen Anwalt oder sonst irgendwie herauszufinden, ob ich dort irgendwelche Schulden habe?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Sind Ihnen die in Frage kommeden Gläubiger namentlich bekannt?

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hallo Herr Ayazi, danke für Ihre Antwort! Nein nicht wirklich. Es könnte z.B. O2 sein, da ich meinen Vertrag damals nicht ordentlich gekündigt habe. Meine Krankenversicherung wurde gekündigt, das hat mir Barmer GEK damals mitgeteilt. Das ist jetzt wirklich vor Jahren. Wenn was ist müsste alles bei Schufa gespeichert sein, oder nicht?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Das Problem ist, dass ich im außereuropäischen Ausland bin und kann keine Auskunft bestellen. Darum brauche ich Hilfe.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Man könnte eine Anfrage beim Schuldnerverzeichnis und den Auskunfteien (z.B. Schufa) stellen. Es könnten dort die Schulden gelistet sein. Sie müssen dies jedoch nicht. In der Regel finden sich dort Schulden, die tituliert sind, d.h. die gerichtlich festgestellt worden sind.

Die Auskünfte kann z.B. ein Anwalt für Sie einholen.

Im Übrigen kann es sinnvoll sein, die in Betracht kommenden Gläubiger zu kontaktieren und nach bestehenden Schulden zu fragen. Diese dürften bereitwillig Auskunft geben, da sie an der Begleichung der Schulden ein hohes Interesse haben.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort! Das heißt ich könnte einen Anwalt beauftragen und er könnte in meinem Namen bei der Schufa und sonstigen Auskunfteien Anfragen stellen, ja? Das ist super! Welche Art von Anwalt wäre das? Kann ich mich an jeden beliebigen Anwalt wenden oder gibt es Anwälte die sich dahin spezialisieren?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Die in Betracht kommenden Gläubiger zu kontaktieren ist sehr schwer. O2 hat nichmal eine E-Mail Adresse wo man sie anschreiben könnte und außerdem kann es sein, dass ich irgendwas habe und mich einfach nicht daran erinnere. Darum würde ich lieber eine Nummer sicher gehen und eine Anfrage bei den Auskunfteien machen.

Das ist korrekt, das können Sie. Dafür können Sie grundsätzlich jeden Anwalt beauftragen, der sich dazu bereit erklärt. Gerne kann ich Sie auch dabei unterstützen.

Der Anwalt kann auch Anfragen bei O2 u.ä. stellen. Wenn diese keine Mailadresse haben, ist eine schriftliche Kontaktaufnahme stets möglich.

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Danke! Ja, wenn sie das machen könnten, wäre super! Aber dann läuft es doch nicht über diese Plattform, oder? Wahrscheinlich wäre es gut das ganze über die E-Mail oder gar ein Telefonat abzusprechen, damit ich dann auch weiß was es mir kosten würde etc.

Sie können gern direkt meine Kanzlei beauftragen. Nach Bewertungsabgabe übersende ich Ihnen gern die Kontaktdaten, damit wir die Einzelheiten besprechen können.

Kianusch Ayazi und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich habe Sie bereits bewertet.

Vielen Dank. Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihrer Kontaktdaten unter:***@******.***

Einen schönen Tag Ihnen vorab!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** ich gerne!