So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6510
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Guten abend ,ich hätte eine frage. Fachassistent(in): In

Diese Antwort wurde bewertet:

guten abend ,ich hätte eine frage .
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ich bin zur zeit krank geschrieben ,hab heute meinen sohn im nachbarsort besuch und wurde warscheinlich von meinem abteilungsleiter gesehe,kann mir mein arbeitgeber deshalb kündigen ??
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich hatte vor 10 tagen eine ambulante op ,musste mich danach schonen ,bin noch bis freitag krank geschrieben und ab montag wieder arbeiten

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Sie dürfen auch während einer Arbeitsunfähigkeit das Haus verlassen. Sie dürfen nur nichts machen, was die Genesung verzögert.

Wenn Sie zum Beispiel Sport getrieben hätten oder ausgiebig gefeiert, wäre das kein schonender Umgang mit Ihrem Körper. Aber nach meiner Einschätzung wird der Genesungsprozess nicht gefährdet, wenn Sie Ihren Sohn im Nachbarort besuchen. So ein Besuch ist nicht übermäßig anstrengend.

Vor diesem Hintergrund kann Ihnen der Arbeitgeber keinen Vorwurf machen oder gar eine Kündigung darauf stützen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
vielen,vielen dank für ihre antwort

Sehr gerne! Es freut mich, dass ich helfen konnte.

Alles Gute!

Über eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Bewertungssterne, ganz oben rechts) würde ich mich auch freuen. Erst durch die Bewertung wird der von Ihnen eingesetzte Betrag für meine Vergütung freigegeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Rechtsanwalt Krüger und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.