So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11305
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe bei O2 Internet und Telefonanschluss bestellt am

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe bei O2 Internet und Telefonanschluss bestellt am 22.11.2021
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich habe bei O2 Internet und Telefonanschluss bestellt am 22.11.2021
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe bei O2 Internet und Telefonanschluss bestellt am 22.11.2021. Ich erhielt keine Telefonnumer, keine Kundennummer und keine Internetdaten. Ich konnte Telefon und Internet nicht nutzen.Zugang zum Internet-Servicebereich gabe es nur mit telefonnummer. Zugang zur Telefonhotline nur mit Telefonnummer. In der Mahnung dass ich Monatbeiträge leisten soll kam dann die Kundenummer. Ich habe bereits 168 Euro bezahlt an Telefonica. Muß ich mich von O2Online oder Telefonica mahnen lassen für diese Nicht-Dienstleistung?

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie die Vertragsunterlagen zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr geehrte RA Grass, im Anhang die Vertragsunterlagen

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Unterlagen. Haben Sie das "bestellte Produkt" nicht erhalten, sollen aber dafür zahlen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe das "bestellte Produkt" nicht erhalten, soll aber dafür zahlen. Der Router wurde installiert. ich habe die Installations-Kosten bezahlt und die este Monatsgebühr. Am 20.05.2021 wurde der Router in Originalverpackung wieder zurückgesendet. Ich plante 3 oder 4 Monate Nutzungszeit, deshalb der O2-Vetrag: Ohne Telefonnumer und ohne Internetzugangsdaten konnte ich nicht telefonieren und nicht ins Internet. Ich hatte mehrfach vergebliche Telefonanrufe bei der Hotline, vergebliche Login-Versuche, Email-Kontaktversuche mit ignorierenden Rückantworten.

Sehr geehrter Fragesteller,

waruum wurde denn der Router zurückgeschickt ? Ggf. können Sie das Produkt aus diesem Grund nicht nutzen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Weil ich keine Telefonnummer und keine InternetLoginDaten bekommen habe vom Anbieter. Somit nützt mir auch der Router nichts. Nach 4 Monaten vergeblichen Versuchen muss ich es aufgeben zu hoffen dass das Produkt genutzt werden kann, zumal ich das Produkt nicht länger nutzten wollte als maximal 4 Monate falls es genutzt hätte werden können. Der Vertrag ist kündbar monatlich zum nächsten Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Grundsätzlich muss natürlich keine Zahlung geleistet werden, wenn Sie keine Gegenleistung bekommen. Dauerhafte "Leistungsverweigerung" rechtfertigt zu einer fristlosen Kündigung, wenn zuvor die Leistungserbringung angemahnt wurde.

Ich gehe davon aus, dass die Ihrerseits erfolgt ist, sodass keine zahlung von Ihnen zu leisten ist.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.