So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20618
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Kleinkrieg über Jahre zwischen meinem Architekt und

Diese Antwort wurde bewertet:

Kleinkrieg über Jahre zwischen meinem Architekt und Sachbearbeiter vom
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Kleinkrieg über Jahre zwischen meinem Architekt und Sachbearbeiter vom Bauamt. Dadurch bleibt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Kleinkrieg über Jahre zwischen meinem Architekt und Sachbearbeiter vom Bauamt dadurch bleibt mein kleiner Bauantrag liegen und wird nicht bearbeitet
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Es wurde letzte Woche alles eingereicht was bemängelt wurde. Es handelt sich um einen kleinen Anbau von 2×6Meter
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Haben Sie dazu eine konkrete Frage?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Was kann ich tun damit ich meinen Bauantrag bekomme. Auf Email und Telefonate wird nicht geantwortet.
Sehr geehrter Ratsuchende, wenn alle Unterlagen eingereicht wurden und über den Bauantrag wird nicht binnen einer bestimmten Zeit entschieden können Sie Untätigkeitsklageauf Erteilung der Baugenehmigung einreichen.Die Untätigkeitsklage ist in Paragraph 75 der Verwaltungsgerichtsordnung geregelt und sieht eine Frist von drei Monaten vor. Ausnahmsweise kann jedoch auch eine kürzere Frist geboten sein.
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.