So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20646
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Mein Mietvertrag für mein Ingenieurbüro vom 14.07.2005 ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mietvertrag für mein Ingenieurbüro vom 14.07.2005 ist fristgerecht zum 30.06.21 gekündigt. Nun fordert der Vermieter die in §7 genannten Schönheitsreparaturen. Ist dies noch zuläaaig?
Fachassistent(in): Wurden vom Vermieter Reparaturen ausgeführt, die Ihnen in Rechnung gestellt wurden?
Fragesteller(in): nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Sehr geehrter Ratsuchender
Bitte laden Sie den Mietvertrag hier hoch
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hochladen funktiniert nicht... scheinbar doch, sorry
Sehr geehrter Ratsuchende, Sie haben Glück. Sie haben einen starren Fristenplan.Dieser benachteiligt den Mieter unangemessen und ist daher unwirksam. Der Grund ist, dass dem Mieter der Einwand genommen wird, Schönheitsreparaturen wären gar nicht erforderlich. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass dies auch für Gewerbe Mietverträge gilt. XII ZR 84/06 -
Aktenzeichen
Sie müssen daher gar keine Schönheitsreparaturen durchführen. Die Klausel ist komplett unwirksam. Sie müssen aber davon Beschädigungen unterscheiden. Diese müssen Sie selbstverständlich reparieren. Sollten Sie die Mietsache in bunten Farben gestrichen haben müssen Sie sie unabhängig von der Wirksamkeit von der Schönheitsreparaturklausel in neutralen deckenden Farben streichen
Wenn ich helfen konnte bitte ich höflich um positive Bewertung vielen Dank

Sehr geehrter Ratsuchender, das sind doch gute Nachrichten. Darf ich fragen, was einer positiven Bewertung entgegensteht?

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.