So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11235
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage zur Mietzahlung nach einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe eine Frage zur Mietzahlung nach einem Todesfall
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): März 2021
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein vorerst nicht

Sehr geehrter Fragesteller,

könnten Sie Ihr Anliegen etwas näher schildern ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Guten Tag, Frau Rechtsanwältin. Mein Problem ist Folgendes. Im März diesen Jahres hatte mein Vater einen Mietvertrag für eine Wohnung (mit Mindestmietdauer von 1 Jahr) unterzeichnet. Der Mietbeginn ist der 01.06.2021. Am 31.05.2021 verstarb mein Vater. Die Kaution wurde nicht gezaht bzw. die Wohnung nie bezogen. Die Miete wird nun vom Konto meines Vaters abgebucht. Welche rechtlichen Möglichkeiten habe ich die Wohnung schnellstmöglich loszuwerden? Mit freundlichen Grüßen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo? Sind Sie da?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Zunächst möchte ich Ihnen mein Beileid aussprechen.

Als Erbe des Mieters hat man ein Sonderkündigungsrecht. Dieses muss innerhalb eines Monats nach dem Tod des Mieters mit gesetzlicher Frist geltend gemacht werden. Sie können also (noch bis zum 30.06.21) das Mietverhältnis kündigen auf den 30.09.2021. Bis zu diesem Zeitpunkt ist allerdings auch die Miete zu zahlen, selbst dann, wenn keine Nutzung der Räume erfolgt (§ 580 BGB)

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ok, vielen Dank. Mit freundl. Grüßen

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass