So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 36775
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Partner hat dass umgangsrecht mit seiner Tochter aus

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Partner hat dass umgangsrecht mit seiner Tochter aus organisatorischen und auch finanziellen Gründen müsste er um seine Porto zu sehen mit dem Zug von Augsburg nach Berlin fahren hier fand er zwei passenden Termine die Kindesmutter schmetterte jedoch alle Vorschläge zur Seite und macht es ihm unnötig schwer die Frage ist ob wir rechtlich etwas einklagen oder schriftlich über ein Anwalt schreiben lassen könnten um ihr dort etwas in Riegel vorzuschieben wie z.b. dass sie bis zum Flughafen kommen musste er sich maximal 40 Minuten von ihrem
Fachassistent(in): Über welche Art von Klage sprechen wir genau?
Fragesteller(in): Gerne hätten wir geregelt dass sie uns etwas entgegen kommt damit nicht eher die komplette Distanz überwinden muss wer ist sie aufgebaut hat
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Können die jährlichen Ausgaben welche hierbei anfallen beim Unterhalt angerechnet werden

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Hat sich denn Ihr Partner schon an das Jugendamt gewandt?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Die meinen er hat keine Rechte wenn du Mutter ihm zwar das umgangsrecht gewährt aber ihm den Weg erschwert wie z. B. Komplette Kostenübernahme und Distanzüberwindung können diese nichts machen. Da er kein Sorgerecht hat

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Rechtlich ist es leider in der Tat so, dass die Mutter nicht verpflichtet werden kann einen Teil des Weges zu übernehmen. Dies k***** *****falls über eine einvernehmliche Regelung erfolgen. Wenn nun die Kindsmutter weg nach Berlin gezogen ist, sie also diese Fahrtkosten verursacht hat, dann können diese Fahrtkosten dem Grunde nach von seinem Einkommen abgezogen werden und somit den zu zahlenden Unterhalt mindern. Der Mindestunterhalt darf hierbei allerdings nicht unterschritten werden.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Dies kann über das Jugendamt angerechnet werden? Heisst alle Kassenzettel gut aufbewahren. Würde es etwas bringen jetzt noch das halbe Sorgerecht ein zu fordern? Um mehr Rechte zu haben wie die Regelung der Besuche abläuft?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn das Jugendamt durch die Mutter beauftragt wird den Unterhalt zu berechnen, dann können die Fahrtkosten grundsätzlich berücksichtigt werden.

Auch wenn sie die elterliche Mitsorge beantragen, wird dies am Umgang leider nicht viel ändern. Die elterliche Sorge greift nur bei wesentlichen Entscheidungen ein (Umzug in eine andere Stadt,..)

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.