So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17615
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Bin in eine Abo Falle von Play getappt. Nun habe ich eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin in eine Abo Falle von Nino Play getappt. Nun habe ich eine Rechnung von 389, 00 Euro erhalten. Habe Widerspruch eingelegt. Nun bekomme ich per Mail die Nachricht das ich kein Recht auf Widerspruch hätte, da ich durch das Öffnen den Vertrag bestätigt hätte. Anbieter ist Ninoplay.de
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Rheinland Pfalz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wüsste ich jetzt nicht. Der Firmensitz ist England

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt rechtlich geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wie Sie selbst bereits das Geschäftsgebären bezeichnet haben, handelt es sich um eine "Falle" durch unseriöses Geschäftsgebaren.

Die besagte Unternehmung versucht durch unseriöses Verhalten und das Vorspiegeln einer falschen Rechtslage von Ihnen Gelder zu erschleichen.

Bezahlen Sie nichts.

Sie haben bereits einen Widerspruch erklärt und durch die Mitteilung dass dieser nicht gilt hat das Unternehmen den Zugang bestätigt.

Als Verbraucher können Sie in solchen Fällen nicht das Widerspruchsrecht verlieren, vgl. §§ 312b ff., 355 ff. BGB.

Dies können Sie so auch mitteilen.

Reagieren Sie am besten auf die Anschreiben der Gegenseite nicht mehr.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

RATraub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.