So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20648
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, die Frage ist: Ich besitze eine Daueraufenthaltstitel

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, die Frage ist: Ich besitze eine Daueraufenthaltstitel als Angehörige. Mein Mann ist aus Kroatien also EU. Bin seit 02/2016 in Deutschland. Arbeite in Pflege. Berufsausbildung in Deutschland habe ich nicht abgeschlossen. Verliere ich das Recht auf mein Daueraufenthalt wenn wir uns trennen? Oder muss ich eine neue selbständige Aufenthaltstitel beantragen? Danke
Fachassistent(in): Gibt es gemeinsame Kinder oder Eigentum?
Fragesteller(in): Nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Mein Lebensunterhalt ist gesichert . Alle Beiträge sind 5 Jahren lang eingezahlt und ich bin integriert
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Wenn Sie mit Ihrem Mann mindestens drei Jahre lang in Deutschland zusammen gelebt haben haben sie von diesen ein unabhängiges Aufenthalts recht.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sehr geehrte Frau Schiessl,
In meine jetzige Daueraufenthaltstitel steht 'Angehöriger Art' . Heißt das, ich muss nach der Trennung eine neue beantragen und bezahlen ? Muss dann da stehen 'Arbeitnehmer ' mit eine von mir neue Adresse? Danke
Ja, Sie müssen dann einen neuen beantragen, haben aber ein unabhängiges Aufenthaltsrecht
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Es tut mir leid aber ich verstehe 'unabhängiges Aufenthaltsrecht' nicht. Können Sie mir das in kurze erklären? Heißt das wenn ich eine neue beantrage dann bekomme ich wieder eine unbefristetes Aufenthaltstitel/daueraufenthalt
Bis jetzt war als Angehörige ihr Aufenthaltsrecht vom Aufenthaltsrecht ihres Ehemanns abhängig. Wenn sie drei Jahre auf deutschem Gebiet zusammen leben werden sie ein neues unabhängiges Aufenthaltsrecht.Die eigenständige und vom Zwecke der Familienzusammenführung unabhängige Aufenthaltserlaubnis ist in § 31 AufenthG geregelt. Demnach muss die eheliche Lebensgemeinschaft in Deutschland für mindestens drei Jahre bestanden haben. Vor Ablauf der drei Jahre entsteht in der Regel kein eigenständiges Aufenthaltsrecht.Des Weiteren müssen die allgemeinen Erteilungsvoraussetzungen gem. § 5 AufenthG erfüllt sein. Allerdings gilt die Ausnahme, dass bei der ersten Verlängerung vom Erfordernis der Lebensunterhaltssicherung abgesehen wird.Nach Ablauf eines weiteren Jahres steht die Verlängerung im Ermessen der Behörde und es wird dem Antragsteller regelmäßig zugemutet, eine wirtschaftliche Existenz gefunden zu haben (Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Urteil vom 31.05.2018 – Az. OVG 11 B 18.16).
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Ihnen alles Gute und danke ***** ***** Arbeit!