So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38388
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich bräuchte bitte einen Anwalt der sich mit dem

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bräuchte bitte einen Anwalt der sich mit dem österreichischen Recht auskennt es geht um einen getätigten Auto Kauf
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Wien
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): es geht dsrjl Ups tut mir leid es geht darum das ich ein Auto relativ teuer um viel Geld gekauft habe mir wurde versichert das das Auto ein Unfall freies Auto ist und das die Windschutzscheibe ausgetauscht wird da Hagel dir Scheibe leicht beschädigte. Im Nachhinein kam ich durch eine Werkstatt drauf das die linke hintere Türe erneuert wurde und ein Teil der Karosserie, noch dazu da ich von der Versicherung die polizzi noch nicht bekam und mein Auto begutachten lassen muss verlangt der Verkäufer Von mir das ich einen Versicherungsbetrug begehe und der Versicherung Sache das der Schaden an der Scheibe vor ein paar Tagen passiert damit der Verkäufer die Scheibe richten lassen kann. Meine Frage ist ob ich den Verkauf irgendwie zurück abwickeln kann vielleicht mit einem Kleinen Verlust. Das Auto kostete mich 54000 Euro ..

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Unter den geschilderten Umständen können Sie den Vertrag erfolgreich wegen arglistiger Täuschung anfechten.

Ihnen wurde nämlich wahrheitswidrig vorgespiegelt, dass es sich um einen unfallfreien PKW handelt.

Stattdessen liegen erhebliche Vorschäden vor, über die der Verkäufer Sie auch ungefragt hätte aufklären müssen, denn hierbei handelte es sich um vertragswesentliche Umstände, bei deren Kenntnis Sie den Vertrag überhaupt nicht geschlossen hätten.

Die Unterlassung dieser rechtlich gebotenen Aufklärung begründet den Vowurf einer arglistigen Täuschung, die Sie zur Anfechtung berechtigt!

Erklären Sie daher vorab per Mail und sodann nachweisbar (Einschreiben) unter ausdrücklicher Berufung auf die dargestellte Rechtslage die Anfechtung.

Mit erfolgter Anfechtung gilt der Vertrag als von Anfang an nichtig. Sie können dann Zug-um-Zug gegen Rückgabe des PKW die Rückzahlung des Kaufpreises beanspruchen.

Klicken Sie bitte die Bewertungssterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Kann ich mit ihnen telefonieren ? Ähm und noch wollte ich ergänzen und fragen, wir haben es aufgenommen das er uns versprach das der Autohändler die Windschutzscheibe austauschen lässt. Und zweitens wir bekamen von ihm einen Zettel mit Kategorien des Zustandes des Autos. Kategorie eins alles ist perfekt Kategorie zwei Gebrauchsspuren abnutzen des Profils des reifen Kategorie 3 und 4 er kreuzte 2 an. Das schützt ihn aber nicht davor das wir den Kauf rückabwickeln können ? Und wir haben halt keine stichfesten Beweise außer das uns diese Werkstatt versicherte das die Türe eine viel höhere lack Dichte hat und das die Türe und ein kleiner Teil der Karosserie (oberhal des hinteren linken reifen) erneuert wurde. Was ja darauf zurück zu führen ist das ein Unfall passierte. Reicht dies aus? Und der Autohändler ging mit seinem Lack dichte Messgerät als ich das Auto kaufte rund ums Auto herum und misste die lack dichte um mir zu zeigen das das Auto Unfall frei war und als er zur linken hintern Türe kam begründete er diese hohe Lack dichte damit das an der Stelle einfach mehr Lack verwendete wurde..Glauben sie wir können mit Sicherheit den Kauf rückabwickeln ? Wie soll das ablaufen was muss ich jz genau tun ? Und was ist mit den Kilometer die ich bis jz gefahren bin ? Ich kaufte das Auto vor ca 2 Monaten. Tut mir leid das ich so viel schreibe aber ich kenne mich überhaupt nicht damit aus und ich habe 54000 Euro gezahlt 38000 war mein voriges Auto wert den Rest habe ich bar drauf gezahlt..Porsche möchte mir nur noch 35000 Euro geben eine Frechheit );
Vielen Dank für ihre Hilfe !

Ja, das ist ausreichend. Wenn die Werkstatt Ihnen ausdrücklich mitgeteilt hat, dass ein Teil der Karosserie erneuert wurde, d***** *****egt gerade KEIN unfallfreier PKW vor.

Sie müssen daher vorgehen, wie bereits eingangs beschrieben und die Anfechtung erklären.

Die gefahrenen Kilometer müssen Sie bei einer arglistigen Täuschung - wie hier - nicht erstatten.

Klicken Sie bitte die Bewertungssterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Kann ich bitte nochmals die Option bekommen dafür zu zahlen damit ich mit ihnen kurz telefonieren kann, bitte

Gern können wir telefonieren. Sie müssen hierzu den Premium Service auswählen (=Telefonat mit dem Experten).

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich finde diese Option nicht.

Der Premium Service müsste Ihnen in Ihrem Kundenbereich angezeigt werden.

Sie haben diesen auch bereits ausgelöst, denn mir wird ein "agreed" eingeblendet. Sie müssen in einem weiteren Schritt dann noch die Zahlung leisten.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe leider die falsche Elba verfüger Nummer eingegeben und wollte daher wieder einen Schritt zurück und dann war auf einmal die Option nicht mehr verfügbar das sie mich anrufen

Versuchen Sie bitte folgendes: Loggen Sie sich einmal aus und wieder ein. Gegebenenfalls ist die Funktion dann wieder verfügbar.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ist noch immer nicht möglich ich rufe gerade bei der Hotline an

Ok, der Kundendienst wird hier sicher helfen können. Ich bitte Sie um ein wenig Geduld.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Gibt es sonst noch irgendwie eine andere Möglichkeit gegen Bezahlung mit ihnen kurz sprechen zu können ? Eventuell mit einem anderen konto oder sonst der gleichen ? Ich muss jz warten bis ich eine e Mail bekomme man weiß nicht wielang das genau dauern wird ):

Leider ist dies nur über den Premium Service möglich. Ich schlage Ihnen vor, dass Sie etwa 20-30 Minuten warten. Dann sollte das Problem behoben sein.

Wenn es noch immer nicht funktioniert, stellen Sie bitte Ihre Nachragen hier.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja dann müssen wir es wohl so machen. Sie Gefahr ist dennoch sehr hoch das der Autohändler einen Anwalt einschaltet das alles vor Gericht geht und womöglich könnten wir die Verhandlung verlieren müssen ans Gericht Geld zahlen und womöglich zieht sich das Monate lange hin ? Die Anstiftung zum Versicherungsbetrug ? Kann ihm das irgendwie zu Lasten fallen ?

Unter Zugrundelegung Ihrer Sachverhaltsangaben sehe ich gute Chancen, einen etwaigen Rechtsstreit zu gewinnen, denn der Verkäufer hat Sie zweifelsfrei nicht aufgeklärt, und hierzu war er verpflichtet.

Sie sollten zunächst das Gespräch mit dem Verkäufer suchen und diesen mit der vorstehend erläuterten Rechtslage konfrontieren. Gegebenenfalls zeigt sich der Verkäufer in Anbetracht der eindeutigen Sach- und Rechtslag einsichtig.

Sollte dies nicht der Fall sein, bliebe nur der Rechtsweg.

Die Anstiftung zum Versicherungsbetrug müssten Sie letztlich nachweisen.

Klicken Sie bitte die Bewertungssterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sie können uns nicht vertretend ?
Was haben wir davon das meine Verlobte die das Auto kaufte eine Rechtsschutzversicherung hat ?
Und auf dem Vertrag hat er festgehalten das der Stein Schlag gerichtet wird. Und er hat mir vor kurzem heute eine sprachnachricht gesendet wo er mir sagt das ich das Auto begutachten lassen soll und dann einfach angeben soll das es in den letzten Tagen auf der Autobahn passierte es kann auch gleich nachdem ich das Auto gekauft haben passiert sein also er stiftet mich in dieser sprachnachricht an einen Versicherungs Betrug zu begehen
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
vertreten*

Gern antworte ich Ihnen weiter.

Ich darf Sie aber nach bereits erfolgter umfassender Beantwortung Ihrer eigentlichen Frage bitten, zunächst eine positive Bewertung abzugeben, damit meine bisher erbrachte Rechtsberatung auch vergütet wird. Ich werde sodann umgehend auf Ihre Nachfrage eingehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe ihre Bewertung ausgefüllt

Haben Sie vielen Dank.

Das ist in der Tat richtig. Die Sprachnachricht kann als Beweismittel für den Anstiftungsversuch gelten. Sie haben hier also ein nicht zu unterschätzendes Druckmittel in der Hand.

Wenn Ihre Verlobte eine Rechtsschutz hat, hilft Ihnen das leider wenig, es sei denn, Sie wären in dem Vertrag mitversichert.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Meine Verlobte hat das Auto gekauft und es ist auf sie angemeldet :)
Ich fahr dieses Auto bzw eigentlich gehört es mir nur nicht auf Papier.
Also bringt ihre Rechtsschutzversicherung etwas ?
Was könnte dies bringen das wir dieses Druckmittel haben ?
Sie können uns nicht vertreten als Anwalt ?

Dann kann Ihre Verlobte auch Ihre RSV beanspruchen.

Sie können dem Verkäufer zu verstehen geben, dass Sie sich nicht zu einem Versicherungsbetrug verleiten lassen.

Leider kann ich angesichts meiner derzeitigen Auslastung keine neuen Mandate übernehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also in dem Falle würde die RSV die eventuell anfallenden kosten für Gericht Anwalt übernehmen? Auch wenn man das Verfahren verlieren würde ? Sind sie sich sicher das in diesem Fall die RSV die Kosten übernimmt ? Gut. Und sie meinen jz den ersten Schritt den wir machen sollten ist jz per e Mail und eingeschriebenen Schreiben den Autohändler mitzuteilen was wir im zu Lasten legen und das dieser den Kauf zurück abwickeln soll ?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Meine letzte fragen die ich ihnen stelle
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
letzten*

Ja, so sollten Sie vorgehen.

Was die RSV anbelangt: Hier sollte Ihre Verlobte Rücksprache mit Ihrer Versicherung halten, den Sachverhalt schildern und um eine Deckungszusage für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung ersuchen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ok super vielen Dank :)
Ich wünsche ihnen noch einen schönen Tag !
Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank, ***** *****ünsche ich Ihnen ebenfalls.

Alles Gute!