So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2627
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag, kann ich wegen Maskenpflicht eine Reise

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, kann ich wegen Maskenpflicht eine Reise gebuerenfrei stornieren?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es ist eine Flussschifffahrt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Hat der Veranstalter eine Maskenpflicht auf dem Schiff angeordnet?

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ja, auf Dempsey Schiff und I'm Buss
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Entschuldigung nochmal, ja auf dem Schiff und im Buss

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bestehen medizinische oder sonstige objektive Gründe dafür, dass Sie mit der Maskenpflicht nicht einverstanden sind?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

In einem solchen Falle sehe ich keinen Grund zur außerordentlichen kostenfreien Kündigung des Reisevertrages.

§ 651h Abs. 3 BGB sieht ein kostenfreies Stornierungsrecht für den Fall vor, dass am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen.

Bei der Maskenpflicht handelt es sich um eine Gegebenheit, mit der derzeit weltweit aufgrund der COVID-19-Pandemie zu rechnen ist. Es dürfte für den Reiseveranstalter gar aus Gründen der unternehmerischen Sorgfalt eine Rechtspflicht bestehen, an Bord eine Maskenpflicht vorzusehen. Es handelt sich hierbei um einen Eingriff in den Reiseverlauf, der meiner Einschätzung nach hinzunehmen ist und keinen so schwerwiegenden Grund darstellt, dass Sie den Reisevertrag außerordentlich kündigen könnten.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Auskunft erteilen zu können, möchte Sie jedoch vollständig und wahrheitsgemäß über meine rechtliche Einschätzung aufklären.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Violent Dank