So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38446
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo Frau Wilsol, Fachassistent(in): In welchem Bundesland

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Wilsol,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ich wollte wissen ob eine Formulierung im Mietvertrag den ich so unterschrieben habe noch rechtskräftig ist.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich lebe in Bawü

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

stellen Sie die betreffende Formulierung zur rechtlichen Überprüfung bitte hier ein.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich wollte wissen ob dies noch rechtskräftig ist. Ich habe den Mietvertrag mit dieser Klausel unterschrieben.
Dankeschön

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Die zur Überprüfung gestellte mietvertragliche Regelung verstößt gegen das Transparenzgebot und ist daher bereits gemäß § 305 c BGB unwirksam.

Des Weiteren ist die Regelung auch deshalb unwirksam, weil sie die Durchführung etwaiger Arbeiten nicht auch dem Mieter überlässt, sondern diese ausschließlich einem Malerfachbetrieb vorbehält.

Wegen unangemessener Benachteiligung des Mieters ist die Klausel daher auch gemäß § 307 BGB unwirksam!

Klicken Sie bitte die Bewertungssterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Vielen herzlichen Dank ☺️
Ich hätte noch eine Frage.
Wenn ich eine Mietminderung wegen dreckigem Wasser machen möchte was ich per Mail schon im März mitgeteilt hatte, kann ich diese noch rückwirkend abziehen und wie hoch wäre der Betrag? Prozentual, kalt oder warm Miete?

Eine rückwirkende Minderung ist beginnend mit dem Zietpunkt möglich, zu welchem Sie dem Vermieter den zur Minderung berechtigenden Mangel der Mietsache angezeigt haben.

Bemessungsgrundlage der Minderung ist stets die Warmmiete!

Hier wäre eine Minderung von 5% in Ansatz zu bringen.

Klicken Sie bitte die Bewertungssterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wie muss ich das meinem Vermieter mitteilen? Kann ich das an der letzten Miete die im Juni fällig wird abziehen? Ich werde zum 31.7.21 ausziehen.

Wenn Sie den Mangel bereits im März angezeigt haben, dann können Sie die Minderung von der letzten Mietzahlung in Abzug bringen.

Teilen Sie dies dem Vermieter vorab per Mail und sodann nachweisbar (Einschreiben) mit.

Klicken Sie bitte die Bewertungssterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wenn Sie mir nun noch sagen könnten wie ich unser Gespräch ausdrucken kann, bin ich happy
Vielen herzlichen Dank

Sie können dies mittels copy & paste und anschließendem Einfügen in Word.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Super
Vielen herzlichen Dank und frohes schaffen noch

Gern!