So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20599
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, es geht um eine Quarantäne Verordnung und ich würde

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht um eine Quarantäne Verordnung und ich würde gerne wissen ob trotz negativen PCR Tests dies so zulässig ist
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Soweit erstmal nicjt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte führen Sie Ihre Frage näher aus. Was möchten Sie konkret erfahren?

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Guten Tag,Mein Mann wurde am Dienstag positiv getestet mit einem CT Wert von 34. Dieser Wert ist nach vielem Nachlesen so gut wie nichts. Naja nun sind deshalb Mein Mann und weitere 10 Personen in Quarantäne bis 8.06. Heute hieß es vom Gesundheitsamt erst wenn jetzt der zweite Test (gestern schon negativ) auch negativ sei, dürfen wir alle die Quarantäne beenden. Jetzt hat sich der amtsarzt entschuldigt das wir doch alle 14 Tage in Quarantäne bleiben müssen. Alle Tests von den 10 Personen (PCR Tests) sind negativ. Auch nun der von meinem Mann. Da müsste es doch zu schaffen sein das wir die Quarantäne beenden können oder?Mit freundlichen Grüßen
Tanja Krehbiel

Haben Sie einen schriftlichen Bescheid über die Quarantäne-Anordnung erhalten?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ja der Bescheid ist da und ist bis 8.6. für alle Kontaktpersonen angeordnet worden

Bitte laden Sie mir diesen einmal zur Durchsicht hoch.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Datei angehängt (VTSLGTG)
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hab ich hoch geladen

Ich gebe Ihre Anfrage gern für einen entsprechend informierten Experten frei.

Alles Gute Ihnen.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke
Sehr geehrter Ratsuchende, ja das kann leider sein. Es ist nämlich so, dass Sie sich als Kontakt Person ersten Grades theoretisch jederzeit bei dem eigentlich Infizierten anstecken können. Aus diesem Grund bleibt trotz negativer Tests Ihre Quarantäne bis zum Schluss
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wir sind gestern noch aus der Quarantäne entlassen worden. Trotzdem danke
Da haben Sie aber Glück gehabt, das freut mich wirklich für Sie. Das, was ich in den oben geschrieben habe ist die Begründung der Gesundheitsämter dafür, dass es bei Kontakt Personen länger dauert
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20599
Erfahrung: Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ja so wurde es uns auch zuerst gesagt, aber der test meines Mannes war tatsächlich falsch positiv was jetzt bewiesen wurde. Wir mussten nur dran bleiben :-).
Da haben Sie Glück gehabt, dass ich das Gesundheitsamt darauf eingelassen hat. Ich kenne Fälle, da wurde noch mal getestet und negativ aber das Gesundheitsamt hat sich nicht erweichen lassen