So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2630
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Gartenpflege in der Mietabrechnung ohne Ankündigung fast

Diese Antwort wurde bewertet:

Gartenpflege in der Mietabrechnung ohne Ankündigung fast verdoppelt. Ist das rechtens?
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): 2002
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Wer hat den Posten verdoppelt? Handelt es sich um eine Abrechnung oder um die Vorauszahlung, die geleistet werden soll?

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Der Vermieter hat sie erhöht. Das habe ich auch nur herausbekommen, als ich die Mietabrechnung mit dem letzten Jahr verglichen habe. Dem zufolge geht es um eine Abrechnung.
Liebe Grüße

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Vermieter kann die Kosten nicht einfach erhöhen, sondern er kann erhöhte Kosten allenfalls auf Sie umlegen. Er muss dabei beweisen, dass die Kosten in doppelter Höhe erforderlich waren und tatsächlich entstanden sind. Einfachster Weg um herauszufinden, ob die Abrechnung richtig ist, ist eine Belegeinsicht. Sie können vom Vermieter immer verlangen, dass er Ihnen Einsicht in die Belege gewährt, die der Abrechnung zugrunde liegen. So können Sie sich vergewissern, dass die Kosten erforderlich waren und wirklich angefallen sind. Soweit dies nicht der Fall ist, können und sollten Sie die Zahlung der erhöhen Gartenpflegekosten verweigern.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.