So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38483
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sachsen Anhalt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Eine Frage: Der Mietvertrag für eine Gewerbeimmobilie (Autowerkstatt) läuft noch bis Ende März 2022. Ab Juni 2021 mietet ein Nachmieter die Werkstatt mit Einverständnis des Vermieters. Der Vermieter macht mit dem Nachmieter einen Mietvertrag ab Juni 2021. Ist damit mein Mietvertrag beendet oder laufen dann von Juni bis März 2 Verträge. Der Vermieter will für den Fall das der Nachmieter nach 3 Monaten meint er betreibt die Werkstatt nicht weiter die Miete bis März von mir.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Der Vermieter könnte von Ihnen keine weitere Mietzahlung verlangen.

Wenn er an den Nachmieter vermietet, dann wäre Ihr Mietvertrag damit rechtlich hinfällig.

Der Vermieter kann Ihnen nämlich gar nicht mehr die vertragsgemäße Nutzung an der Gewerbeimmobilie gewähren, wenn er an einen anderen Mieter vermietet.

Dies aber ist die jedem Vermieter obliegende vertragliche Hauptpflicht gemäß § 535 BGB: Ein Mietvertrag liegt vor, wenn bestimmte Räumlichkeiten gegen Entgeltzahlung zur Nutzung überlassen werden.

Vermietet der Vermieter die Immobilie nun neu, kann er Ihnen gegenüber seine vertraglichen Pflichten nicht mehr erfüllen.

Ihr Mietvertrag wird daher mit Abschluss des Mietvertrages mit dem Nachfolger rechtlich gegenstandslos.

Klicken Sie bitte die Bewertungsterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Haben Sie denn nun noch Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Der Vermieter hat vor meine außerordentliche Kündigung zum 31.05.2021 zu akzeptieren, möchte aber, wenn dem Nachmieter etwas passiert oder er z. B. in 4 Monaten insolvent ist, von mir bis zu dem eigentlichen Vertragsende (31.03.2022) die Miete erhalten. Kann er solch einen Anspruch geltend machen?

Nein, das kann er selbstverständlich nicht, denn mit dem Zugang Ihrer Kündigungserklärung endet das Mietverhältnis automatisch.

Der Vorbehalt des Vermieters ist daher rechtlich unerheblich.

Nach erfolgter Kündigung sind Sie zu keinen Zahlungen mehr verpflichtet!

Klicken Sie bitte die Bewertungsterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.