So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11265
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe fälschlicherweise ein Produkt in einer ebay-Auktion

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe fälschlicherweise ein Produkt in einer ebay-Auktion gekauft. Ich habe versucht, den Kauf zu stornieren, aber der Verkäufer will, dass ich 25 % des Produktpreises zahle, um den Kauf zu stornieren, und wenn ich nicht 25 % oder den vollen Betrag zahle, sagte er mir, dass er mich auf viel mehr verklagen wird. Er ermittelt ständig gegen mich, weil er mir ständig persönliche Informationen über mich schickt, und ich betrachte das als Belästigung. Was sollte ich tun? Sollte ich einen Anwalt beauftragen?
Fachassistent(in): Über welche Art von Klage sprechen wir genau?
Fragesteller(in): Ich vermute wegen der fehlenden Bezahlung bei einem Online-Kauf.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Fragesteller,

geht es um den Kauf oder um die "Ermittlungen" ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Es geht um den Kauf, ich habe alle Schritte unternommen, um einen Kauf aus einer ebay-Auktion zu annullieren und der Verkäufer droht, mich zu verklagen, wenn ich den Kauf nicht bezahle oder 25% des Wertes für ihn zu zahlen, um ihn zu annullieren. Der Fehler beim Kauf war meine Adresse, ich wohne nicht mehr in Deutschland und die Versandkosten in mein Land sind sehr hoch. Also dachte ich, ich warte auf ebay, um den Kauf wegen Nichtzahlung zu annullieren, aber der Verkäufer droht mir immer wieder, dass er mich verklagen wird und zur Hochshule gehen wird, wo ich studiert habe, um zu fragen, wo ich bin und solche SachenMeine Frage ist: Kann er mich wirklich verklagen? Was empfehlen Sie mir zu tun?
Mit freundlichen Grüßen
Carlos Cayo
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich habe gerade diese E-Mail erhalten und weiß nicht, was ich tun soll.""" Wenn Sie die Uhr nicht bezahlen und auch keine Entschädigung leisten möchten, werde ich zusätzlich Anzeige wegen Betrug stellen.
Falls Sie damit glücklich sind, kann ich das gerne tun.Weiterhin werden Sie von mir gar nichts bekommen, sofern Sie die Uhr nicht bezahlt haben!!!Sie haben kurz vor Ende der Auktion ein Gebot abgegeben. Da Sie in Deutschland kaufen, kann ich wohl von vorsätzlichem Betrug ausgehen und das entsprechend anzeigen.Sie können die Uhr bezahlen ... dann bekommen Sie alles, was Sie möchten!
Das Bezahlen ist sowieso ihre rechtliche PFLICHT!!!!Keine weiteren Diskussionen.
Sie haben bis Freitag, 28.05.2021 Zeit, Ihren Kauf zu bezahlen. Danach leite ich rechtliche Schritte ein!
Alternativ regeln Sie es bis Freitag anders und/oder bezahlen die 25% Entschädigung für den Kaufabbruch!
"""bitte ich brauche Ihre Hilfe, ich bin nicht in Deutschland und der Verkäufer kann den Kauf ohne Kosten annullieren, ich weiß nicht, was ich tun soll.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Das rechtliche Problem ist, dass Sie einen wirksamen Kaufvertrag geschlossen haben, den Sie nicht gegen den Willen des Verkäufers stornieren können.

Der Verkäufer hat aufgrund des Vertragsschlusses die Möglichkeit, auf Bezahlung des Kaufpreises zu klagen und würde dies auch durchsetzen können.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der Verkäufer , wenn Sie nicht zahlen, vom Kaufvertrag zurücktritt und Schadensersatz geltend macht. Ein Schaden wäre gegeben, wenn der Verkäufer die Uhr nochmals verkauft, aber einen geringeren Erlös erzielt. Es ist daher nicht einschätzbar, wie hoch hier der Schaden sein könnte.

Ich kann Ihnen im Hinblick auf die Rechtslage daher nur empfehlen, die Uhr abzunehmen und zu bezahlen oder sich versuchen, mit dem Verkäufer zu einigen.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie zu der Rechtsauskunft noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich fragen, was trotz der Antwort einer Bewertung entgegensteht ? Sind Sie doch nun zumindest so freundlich undn geben uns eine Rückmeldung !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin RA Grass,
vielen Dank für Ihre Hilfe, ich verstehe meine Situation. Ich habe im Moment keine anderen Fragen.Mit freundlichen Grüße
Carlos Cayo

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.