So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20611
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Landwirtschaftliche Nutzfläche - fristlose Kündigung des

Diese Antwort wurde bewertet:

Landwirtschaftliche Nutzfläche - fristlose Kündigung des Pachtvertrages durch Eigentümer. Laut Vereinbarung vom 15.11.2007 Kündigungsfrist 6 mon zum Jahresende. Klarer Pachtvertrag und Grundstücksbezeichnung fehlt.
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): regelhafte Kündigung zum Jahresende werde ich annehmen. brauche Anwaltsschreiben.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Wurde denn ein Kündigungsgrund genannt?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Hiermit kündige ich ihnen den Pachtvertrag des Gartengrundstücks am Achterkamp fristlos wegen unüberwindlichen persönlichen Hindernissen. Es wurde von ihnen keinerlei Anstalten gemacht, das Grundstück in Ordnung zu halten und das Verhalten, das sie meinem Sohn gegenüber gezeigt haben ist absolut unakzeptabel.
Sehr geehrter Ratsuchende, eine fristlose Kündigung eines Dauerschuldverhältnisses ist nach Paragraph 314 BGB grundsätzlich möglich. Allerdings muss vorher abgemahnt werden.
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
können sie mir ein Schreiben aufsetzten? Annahme der Kündigung zum Jahresende.
Ja, ich kann Ihnen ein kurzes Schreiben aufsetzen. Könnten Sie mir vielleicht mitteilen was genau vorgefallen ist.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Dez 2020 Konflikt mit Sohn des Eigentümers. Der verließ auf meine Aufforderung das Gelände nicht. Danach kein Kontakt mehr. Nutzung und Instandhaltung des Grundstücks auch 2021 gegeben. Fristlose Kündigung nicht akzeptabel. Ich brauche Zeit und will selbst entscheiden wann ich die Sachen abhole. Regelhafte Kündigung zum jahresende werde ich akzeptieren. will nicht, dass der Sohn des Eigentümers weiter auf das Grundstück geht.
Sehr geehrter Ratsuchende, Sie haben auch das Recht, ihm den Zutritt zu verbieten. Das sind alles keine Kündigungsgründe
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
ist mir klar. der Eigentümer und sein Sohn sehen das aber anders
§ 594a
Kündigungsfristen(1) 1Ist die Pachtzeit nicht bestimmt, so kann jeder Vertragsteil das Pachtverhältnis spätestens am dritten Werktag eines Pachtjahrs für den Schluss des nächsten Pachtjahrs kündigen. 2Im Zweifel gilt das Kalenderjahr als Pachtjahr. 3Die Vereinbarung einer kürzeren Frist bedarf der Schriftform.
(2) Für die Fälle, in denen das Pachtverhältnis außerordentlich mit der gesetzlichen Frist vorzeitig gekündigt werden kann, ist die Kündigung nur für den Schluss eines Pachtjahrs zulässig; sie hat spätestens am dritten Werktag des halben Jahres zu erfolgen, mit dessen Ablauf die Pacht enden soll.Das sind die Kündigungsfristen bei der Land Pacht
Wenn Sie mein Angebot nicht annehmen wollen ist auch in Ordnung dann würde ich aber höflich bitten, die bis jetzt gegebene Antwort zu bewerten. Vielen Dank