So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11314
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, kurze Bescheinigung der Situation. Meine Eltern sind

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,kurze Bescheinigung der Situation.
Meine Eltern sind fast 45 Jahre verheiratet.
Mein Vater war der Hauptverdiener, er ist nun 76 Jahre alt und Rente und meine Mutter 63 Jahre, Hausfrau und nebenbei 400€ Jobberin.Mein Vater bekommt eine Rente von 1494Rente normal1674 aber Aok 180 wird vorher abgezogen als ist die
Rente 1494, 42
Miete 765
Strom 80
Zahnzusatzver. 110
Tele+internet 30
Benzin+besorgungen 100Sind 409€ die übrig bleiben,
Meine Mama möchte jeden Monat von meinem Vater 250€. Dieses Geld ist Streitwert der Ehe und der Grund vom. Eheaus.
Wenn meine Mama jeden Monat 250€ möchte, dann bleiben erstmal
159, 42€ übrigDavon sind noch keine Versicherungen am Ende des Jahres bezahlt und daher legt mein Vater das zu Seite und geht noch nebenher mit 76 Jahren noch auf 400€ arbeiten.Meine Mutter arbeitet auch auf 400€ Basis und ist der Meinung, dass gehört ihr alleine und mein Vater muss alles teilen.Nun bekommt meine Mama bald Erwerbsminderungsrente ca. 500€ sie ist der Meinung auch das muss sie nicht teilen, wie ihr Gold und ein Haus in Marokko was sie zu zweit gebaut haben, aber mein Vater Ihr überschreiben hatte, aus Beweis ihrer Liebe, weil meine Mutter immer dachte, er würde eine zweite Frau heiraten.. Meine Mutter selber hat ca. 10.000€ noch auf dem Konto und mein Vater 15.000€.Wie sieht hier die Rechtslage aus bei einer Scheidung, Unterhalt und Teilung aus.Wie sieht die Teilung aus und was wäre wenn keine Scheidung zu stande kommt und sie vors Familiengericht geht, weil sie von meinem Vater geld will und der Meinungen ist, ihr steht 250€ im Monat zu.Ich frage um meiner Mutter die Folgen einer Scheidung oder wenn es vor dem Familiengericht geht.Vielen lieben Dank
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Gibt keinen Vertrag
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Im Falle einer Trennung/Scheidung wird Ihr Vater einen Unterhalt zahlen müssen. Nach vorläufiger Berechnung beläuft sich dieser auf ca. 200 EUR.

Das Vermögen wird zu teilen sein, wenn dieses bei Eheschließung noch nicht vorhanden war und es somit zwischen Eheschließung und Scheidungszustellung "zugewachsen" ist.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,bedeutet 200 Unterhaltung und dann werden die 1494 Rente plus die zusatzrente vom Arbeitgeber 200€ geteilt??Bitte ausführlicher.... Daher habe ich alles aufgelistet. Und wird die Rente meiner Mama auch geteilt??Bitre detaillierterDanke

Sehr geehrter Fragesteller,

der Unterhalt ist bis zur Scheidung zu zahlen. Mit der Scheidung wird die Rente, die in der Ehe jeweils verdient wurde geteteilt. Da sich die Rente dann deutlich reduziert muss kein Unterhalt mehr gezahltr werden.

Bei SDcheidung wird der ehezeitliche Anteil des Mannes halbiert und zur Hälfte auf die Frau übertragen und das Gleiche geschieht auf Seiten der Frau.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

sind noch Fragen offen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie doch bitte so freundlich und teilen mit, was dennoch einer Bewertung entgegensteht. Bitte hinterlassen Sie zumindest eine Rückmeldung ! Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie sieht es mit der Immobilie in Marokko aus.. Muss meine mama dies teilem auch wenn es auf sie überschrieben ist??? Und mein vater erhält 80€ Rente aus Frankreich,.wie sieht es da rechtlich aus?

Sehr geehrter Fragesteller,

wie bereits ausgeführt: jede Rente, die in der Ehe verdient wurde, wird geteilt.

Beim Vermögen muss eine Ausgleichszahlung erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

ich habe jetzt jede Ihrer Fragen beantweortet. Wann darf ich mit einer ebenso fairen Bewertung rechnen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Oh sehr gerne, aber. Sie sind auf meine Punkte nicht direkt eingegangen daher kamen die Fragen nach. Ich hatte die Fragen alle in meiner ersten Mail zusammengefasst und daher benötige ich dazu noch einen Antwort. Es sind keine neue Fragen sondern vorhanden

Sehr geehrter Fragesteller,

ich verstehe nicht, was offen geblieben sein sollte:

1) Unterhalt ist bis zur Scheidung zu zahlen.

2) Bei der Scheidung werden gegenseitig die Renten geteilt.

3) Beim Zugewinn, Vermögen, ist ein Ausgleich zu zahlen.

Was ist denn noch offen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Morgen, meine Frage war, wie sieht es mit der Immobilie in marokko aus. Das zusammen gebaut worden ist aber dann meiner mama überschrieben worden ist!!! Dazu haben sie mir nichts gesagt. Da es im Ausland ist, frage ich extrem nach. Wie sieht die gesetzteslage da aus und weil es überschrieben worden ist.....Ich veratehe nicht, wie sie so auf ihre Bewertung bestehen können, wenn Sie nur oberflächlich schnell meine Fragen abspeisen und nicht genauer drauf eingehen. Das finde ich ein wenig unfair!

Sehr geehrter Fragesteller,

hierzu hatte ich Ihnen doch geschrieben, dass Ihre Mutter hier einen Betrag X als Vermögensausgleich zahlen muss.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.