So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15878
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Grüß Gott, muss ich mit einer Sperrfrist rechnen, wenn ich

Kundenfrage

Grüß Gott, muss ich mit einer Sperrfrist rechnen, wenn ich ein momentan vermietetes Haus kaufe um möglichst bald selber einziehen zu können, weil die jetzige Wohnung wegen Nachwuchs viel zu klein wurde?
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Es handelt sich hier um mein Elternhaus, das meiner Schwester und mir gehörte. Meine Schwester hat meinen Anteil abgekauft und das Haus fremd vermietet. Nun möchte meine Tochter das Haus von meiner Schwester abkaufen um mit ihren vier Kindern ausreichend Wohnraum zu bekommen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein ... benötigt der Anwalt noch Infos? Danke
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

was meinen Sie denn genau mit Sperrfrist ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Grüß Gott,, ich habe gelesen, dass ein Käufer, dem Mieter nicht sofort wegen Eigenbedarf kündigen kann. Der Gesetzgeber hat eine Sperrfrist von mindestens 3 Jahren zum Schutz der Mieter eingeführt.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Zahlung klappt nicht - ich versuchs am Dienstag wieder Viele Grüße eph
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 25 Tagen.

ehr geehrter Fragesteller,

versuchen Sie ein anderes Zahlungsmittel!

Ansonsten, wenn Sie lieber telefonieren, melden Sie sich zu gegebener Zeit wieder. Bis dahin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass