So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17672
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Mein Geschäftspartner hat eigenmächtig eine Entscheidung

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Geschäftspartner hat eigenmächtig eine Entscheidung getroffen, die gegen die Grundsätzen unseres gemeinsamen Gesellschafter Vertrag verstoßen!Mein Anwalt hat nicht meine, sondern sein Finanziellen Interessen vertreten und nun sein Mandat niedergelegt.
Hohe Gebühren sind an Ihn bezahlt und selbst nach einigen Gesprächen kein Einlenken in Sicht!
Suche dringend Hilfe in dieser Angelegenheit!
Würde mich über eine Antwort natürlich freuen,
mit freundlichen Grüßen Herbert Sperl
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Falsch begründete Klage durch den Anwalt eingereicht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Mandat niedergelegt, Grund Interessenkonflikt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt rechtlich geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Nach erster Einschätzung können hier möglicherweise hohe Haftungsansprüche gegen den Anwalt bestehen.

Denn wenn dieser eine falsche Klage einreicht, ist dies ein evidenter Haftungsfall, für den er und seine Haftpflichtversicherung einzustehen hat.

Weiter kann ein sog. Parteiverrat hinzukommen, wenn widerstreitende Interessen vertreten wurden.

Dies ist berufsrechtlich bedenklich und kann aber darüber hinaus auch strafrechtlich relevant werden.

Auf jeden Fall müssten Sie den Fall rechtswahrend tiefergehender prüfen lassen.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

RATraub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.