So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38412
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, es gibt um Lieferverzug, eigentlich habe ich gar

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, es gibt um Lieferverzug, eigentlich habe ich gar keinen verbindlichen Liefertermin und ich kann mich nur in Geduld üben. Kann ich nachträglich einen verbindlichen Liefertermin einfordern ?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): es gibt bei der Firma, wo ich einkaufte, keine gute Kommunikationsmöglichkeit. Fragen werden nicht beantwortet, Hotline-Dienste funktionieren nicht .... ich möchte Druck aufbauen um zu meiner Ware zu kommen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn seit Vertragsschluss ein unverhältnismäßig langer Zeitraum liegt, so können Sie der Firma eine Nachfrist zur vertragsgemäßer Lieferung unter gleichzeitiger Androhung Ihres Rücktritts von dem Vertrag gemäß § 323 BGB setzen.

Fordern Sie die Firma daher vorab mittels E-Mail und sodann schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) zur Auslieferung auf.

Setzen Sie hierzu eine letzte Frist von 14 Tagen ab Briefdatum, und kündigen Sie an, dass Sie nach fruchtlosem Ablauf der gesetzten Frist von dem Vertrag gemäß § 323 BGB zurücktreten werden.

Klicken Sie bitte mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte von Justanswer ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Was ist ein unverhältnismäßig langer Zeitraum ? Es handelt sich um eine Möbellieferung, bestellt im Februar 2021. Ein genannter Liefertermin, KW19, ist kommentarlos verstrichen. Ich konnte zwar zwischenzeitlich mit einem Bearbeiter telefonieren und es wurde mir KW25 genannt, aber natürlich nur mündlich. Die Mitarbeiter zeigen sich nicht sonderlich engagiert, wenn überhaupt jemand zu erreichen ist. Es ist die Möbelfirma Who´s Perfect. Eigentlich ein etabliertes Unternehmen.

Haben Sie einen ersten Liefertermin in der KW 19 benannt bekommen, so können Sie sechs Wochen nach diesem Termin dem Händler eine Nachfrist und ihn so in Verzug setzen.

Klicken Sie bitte mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte von Justanswer ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich werde mich in etwa 10 Minuten bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
o.k