So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2629
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, mein Bekannter hat gestern bei Migration Brief

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Bekannter hat gestern bei Migration Amt Brief bekommen mit Abschiebungsdatum 25.05.2021.
Fachassistent(in): Haben Sie bereits einen Migrationsantrag eingereicht?
Fragesteller(in): kann man das noch bisschen verzögern oder verlängern? liebe grüße Mihaela Obradovic
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Er ist erwischt mit falschen pass aus Slowenien.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Aus welchem Grunde möchte Ihr Bekannter den Ausreisetermin verschieben?

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo,
Er hat nicht genug Geld um zurück auf eigene Kosten zu gehen ( da er das laut Behörde auf eigene Kosten machen muss). Sein Bekannter will nach Makedonien in ca. 3 Wochen gehen, so könnte er ohne kosten zurück Reisen.
Mit freundlichen Grüßen
M.O.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Es besteht nur die Möglichkeit, bei der Behörde einen Antrag auf Verlängerung der Ausreisefrist zu stellen. Diesen Antrag sollte Ihr Bekannter begründen und er sollte dabei ausdrücklich deutlich machen, dass er ausreisewillig ist. Es ist sehr wichtig, dass er mit der Behörde Kontakt aufnimmt und dies kommuniziert. Tut er dies nicht, risikiert er eine Abschiebehaft und dann eine Wiedereinreisesperre.

Ich empfehle, dass sich Ihr Bekannter schriftlich mit der Behörde in Verbindung setzt und auf die Umstände aufmerksam macht. Er sollte der Behörde dabei mitteilen, wie lange er braucht, um seine Ausreise organisieren zu können.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.