So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 36779
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich möchte meine 4 Zimmer Wohnung an meine Kinder

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte meine 4 Zimmer Wohnung an meine Kinder verschenken mit Wohnrecht kann man ansetzen mit € 1100,-- Kaltmiete jährlich € 13.200,-- habe noch Barvermögen € 20.000,-- und einen Nießbrauch über € 2750,00 jährlich 33.000,00 von einer an meine Kinder verkaufte Immobilie muss ehemann bei dieser Aktion zustimmen oder reicht Vermögen aus
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): von der Eigentumswohnung???
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Welchen Wert hat denn die Wohnung?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
8364; 400.000,--

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Der Ehegatte muss nach § 1365 BGB dann zustimmen, wenn Sie über das Vermögen im Ganzen verfügen. Das ist dann der Fall, wenn Ihnen ein Restvermögen von weniger als15%= 60.000 EUR verbleibt.

In den Wertvergleich sind nach hM Gegenleistungen, die für das Geschäftsobjekt erbracht werden, insbes. auch das Wohnungsrecht beziehungswiese der Nießbrauch, nicht einzustellen. Denn § 1365 BGB stellt nicht auf den wirtschaftlichen, sondern auf den gegenständlichen Erhalt des Vermögens ab und schützt die Ehegatten vor jeglichen einseitig beschlossenen Umschichtungen des Gesamtvermögens. Das ergibt sich sowohl aus dem Wortlaut wie aus den Schutzzwecken der Norm.

Nach Ihren Angaben muss der Ehegatte also zustimmen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe ich richtig verstanden ich muss z.beispiel 60.000,-- Barvermögen nachweisen dann wäre das Rechtsgeschäft gültig und der Ehemann muss dann nicht zustimmen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

richtig, die 20000 EUR reichen leider nicht aus.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
habe noch einen Kredit über € 46.000,oo für Renovierugen laufen reicht dann die 60.000 Barvermögen trotzdem aus oder wird das verrechnet

Sehr geehrter Ratsuchender,

der Kredit mindert Ihr Gesamtvermögen um 46.000 EUR, so dass Sie nur noch 56.100 EUR benötigen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gilt bei Schenkung die Abschmelzung innerhalb 10 Jahre
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
wie ist das wenn ich innerhalb der 10 Jahresfrist sterbe was erbt dann mein Ehemann

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Fälle hat Ihr Ehemann einen Pflichtteilsergänzungsanspruch. Das bedeutet der Wert der Schenkung wird dem Nachlass hinzugerechnet und aus diesem erhöhten Wert bestimmt sich dann der Pflichtteil Wie Sie richtig schreiben schmilzt der Wert der Schenkung jedes Jahr allerdings um 10% ab.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also jedes Jahr schmilzt der Wert um 40.000,00 habe ich das richtig verstanden

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein Sie haben ja eine gemischte Schenkung getätigt, Bei § 2325 BGB müssen Sie den Wert von Wohnrecht und Nirßbrauch von der Schenkung abziehen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
herr schiessl ich hab noch eine frage ich habe eine Immobilie verkauft an meine Kinder und habe ein niesbrauch einbauen lassen ist das auch eine gemischte Schenkung Finanzamt hat als Kauf akzeptiert

Sehr geehrter Ratsuchender,

das kommt darauf an, ob denn Kaufpreis plus Wert des Nießbrauchs in etwa den Verkehrswert ergeben. Wenn ja (und dafür spricht die Aussage des FA) d***** *****egt hier keine gemischte Schenkung vor.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
wenn ich die eigentumswohnung verschenke wie sieht es bei scheidung aus gilt da auch die Abschmelzung

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider nein. Bei einer Scheidung gibt es keine Abschmelzung

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
kommt diese ganz normal in die passivseite obwohl sie nicht mehr mir gehört ist wenigstens der verkehrswert niedriger da ein wohnrecht eingeräumt ist

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein die Wohnung kommt in die Aktivaseite.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ist der verkehrswert wegen wohnrecht niedriger

ja solange das Wohnungsrecht nicht geschenkt wurde.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
also meinen Kindern die Wohnung schenke und ich habe das lebenslange Wohnrecht,

In diesem Falle ist die Wohnung bei einer Scheidung voll mit dem Verkehrswert zu bewerten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber ich habe doch die 60.000,00 als Vermögen, dann ist das doch nicht geschenkt

Dieser Satz ist leider unverständlich Wir sprechen doch gerade über die Scheidung und den Zugewinn. Dies hat nichts mit der Verfügung ünber das Vermögen im Ganzen zu tun.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
gibt es eine Möglichkeit den verkehrswert niedriger zu machen auf wohnungsrecht verzichten

Leider nein

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
wie lang muss man das vermögen 60.000,00 auf dem konto haben bei Vertragsabschluß und dann??
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
kann ich die € 60.000,00 später für Renovierungen verwenden oder muss ich die immer haben

Zum Zeitpunkt der Schenkung müssen die 60000 EUR nachweisbar vorhanden sein.