So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2717
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe mir von einer Firma Garten-und

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe mir von einer Firma Garten-und Landschaftsbau die Außenanlage neu anlegen lassen. Die Wege ums Haus, die Terrasse und die Einfahrt sollten mit Klinkern neu gelegt werden. Nach Abschluss der Arbeit haben wir festgestellt, dass die gelegten Flächen uneben sind und auch die zugeschnittenen Steine schief und ausser Flucht gelegt worden. Die Firma hat zwar zugesagt, diese Mängel beheben zu wollen, aber es wird nicht damit getan sein, einzelne Steine auszuwechseln. Die Flächen im Ganzen müssten noch einmal aufgenommen werden, um den Untergrund zu planieren. Muss der Unternehmer das tun oder darf er nur punktuell nachbessern?
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Der Unternehmer war vor Ort und hat sich alles angeschaut. Er war der Meinung, dass es nicht so schlimm sei und er nachbessern werde. Die Wegekanten sind aus Granitsteinen gesetzt und er ist der Meinung, durch die ungeraden Kanten der Granitsteine könne er die Klinker nicht richtig gerade verlegen. Er hat aber an einigen Stellen bewiesen, dass es sehr wohl möglich ist. Auch die zugeschnittenen Klinker sind stellenweise zu kurz geschnitten worden, so dass die Fugen teilweise mehrere Zentimeter, an anderen Stellen nur Millimeter aufweisen. Mein Hinwris, dass er sich da vermessen hat, lässt er nicht gelten.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe dem Unternehmen nach Pfingsten zwei Wochen Zeit gegeben, um nachzuarbeiten. Das habe ich ihm auch schriftlich per Mail mitgeteilt. Eine Rückmeldung habe ich noch nicht erhalten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Würde das punktuelle Nachbessern den Mangel insgesamt beheben?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, da ich kein Experte bin, kann ich das nicht so genau beantworten. Da die Mängel aber darin bestehen, dass etliche Steine aufgenommen werden müssen, um sie entweder tiefer oder höher zu legen, denke ich, dass es punktuell nicht getan sein wird.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die Firma hat gemäß § 635 BGB die Pflicht zur Beseitigung der Mängel. Das Werk muss insgesamt mangelfrei hergerichtet werden. Es reicht nicht aus, Mängel punktuell zu beheben, wenn das Werk insgesamt danach nicht mangelfrei ist.

Wenn Sie der Firma bereits nachweislich eine angemessene Frist zur Nacherfüllung gesetzt haben und diese die Frist hat verstreichen lassen, so haben Sie das Recht, Schadensersatz von der Firma zu fordern. Sie können dann den Mangel selbst beheben und die hierfür erforderlichen Kosten von der Firma ersetzt verlangen. Sie müssen dies indes nicht und können auch notfalls vor Gericht Ihren Nacherfüllungsanspruch durchsetzen. Dies steht in Ihrem freiem Ermessen.

Ich empfehle Ihnen in jedem Falle, nach Fristablauf einen Anwalt mit der weiteren Geltendmachung Ihrer Ansprüche zu beauftragen. Gemäß §§ 280, 286 BGB können Sie die erforderlichen Anwaltskosten nach Fristablauf als Verzugsschaden von der Firma ersetzt verlangen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.