So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38403
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe eine Immobilie. Diese wurde von meiner Ex Frau bewohnt. Sie ist zu 50% Eigentümer. Sie ist offiziell ausgezogen. Darf ich die Immobilie wider betreten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, Sie dürfen die Immobilie (wieder) betreten.

Da Sie Miteigentümer der Immobilie sind, sind Sie nach dem Auszug Ihrer Ex-Frau auch wieder zum Betreten der Immobilie berechtigt.

Mit dem Auszug ist nämlich das Besitzrecht (=das strikt zu unterscheiden ist von dem Eigentumsrecht) erloschen.

Als (Mit)Eigentümer dürfen Sie daher die Immobilie nun wieder betreten.

Klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte von Justanswer ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Leider haben Sie noch immer keine Bewertung abgegeben - der Portalbetreiber Justanswer vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Oder bestehen technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie haben eine detaillierte Auskunft zu Ihrem Anliegen erhalten. Sind Punkte offen geblieben, so fragen Sie gerne nach.

Ansonsten ersuche ich Sie noch einmal, eine Bewertung abzugeben (3-5 Sterne anklicken), so dass ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die von Ihnen in Anspruch genommene anwaltliche Beratung erhalte.

JustAnswer ist kein Forum!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sie haben nun noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Nachfragen stellen Sie nicht.

Nehmen Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung vor (klicken Sie hierzu oben auf die Sterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,
vorab möchte ich sagen, das mir nicht bewusst war, das man sofort weitere Fragen stellen muss, und ebenfalls sofort eine Bewertung abgeben muss. Um Antworten zu verarbeiten benötigt jeder , unabhängig von seinem Beruf die erforderliche Zeit, um anwaltliche Antworten.zu bearbeiten.
Ich bin im Besitz eines Schlüssel, unsere Immobilie und beabsichtige morgen die Immobilie mit mehreren Zeugen und Freunden zu begehen. In diesem Zuge werden wir alles dokumentieren, was noch in der Immobilie verblieben ist. Nach der Begehung werde ich die Schlösser wechseln, aber in diesem Zuge auch meiner Ex Frau einen Schlüssel gegen Unterzeichnung anbieten.
Wegen unserer Situation ist davon auszugehen, das es zu erheblichen Problemen kommen wird. Derzeitig gehen wir davon aus, anhängigem Zugewinn im Scheidungsverfahten, das meine Ex Frau zu Dingen in der Lage sein wird, um die Immobilie massiv zu beschädigen. Die Situation ist äußerst schwierig, aber die Immobilie muss gesichert werden.
Was muss ich hierbei noch beachten?Viele Grüße

Vorab: Sie können selbstverständlich nach Ihrer Bewertung jederzeit Nachfragen stellen, denn Ihre Frage bleibt für einige Wochen offen, so dass Sie jederzeit nach einem Log-in auf diese wieder zugreifen können.

Richtiger Weise werden Sie zu dem anstehenden Termin Zeugen hinzuziehen: Fertigen Sie nach der Begehung der Immobilie ein Protokoll an, in welches Sie sämtliche (etwaige) Beschädigungen nach Art und Umfang erfassen.

Fertigen Sie zur Dokumentation dieses Protokolls und zu Beweiszwecken jeweils entsprechende Aufnahmen.

Lassen Sie dieses Protokoll sodann von Ihren Zeugen persönlich unterschreiben.

Klicken Sie bitte mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte von Justanswer ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn nun noch Fragen?

??

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Hallo,
der vorhandene Schlüssel passt verständlicherweise nicht mehr. Ich habe meine Ex Frau per Einschreiben aufgefordert bis zum 28.05.2021 mir alle nötigen Schlüssel auszuhändigen. Sollte dieser Termin fruchtlos verstreichen, werde ich die Immobilie zwangsöffnen lassen. Ich habe ihr nicht geschrieben, das es sie dann selbstverständlich erschrickt ist einen Schlüssel zu bekommen, dazu muss sie mich auffordern.
Wobei es hier zum einen um die Sicherheit der Immobilie geht, die Angst das diese Frau etwas mit der Immobilie macht. Zum anderen um eine Bestandsaufnahme aller Mängel und Schäden zu erstellen, um eventuell Reparaturen durchzuführen.
Außer dem bin ihnen vorab beschriebenen Vorgehensweise, gibt es noch etwas zu beachten?MfG

Gern antworte ich Ihnen weiter.

Ich darf Sie nach bereits erfolgter umfassender Beantwortung Ihrer Anfrage vom 17.05. (!) aber bitten, zunächst eine positive Bewertung abzugeben, damit meine bisher erbrachte Rechtsberatung auch vergütet wird.

Ich werde sodann umgehend auf Ihre neuen Fragen eingehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.