So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20646
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Zählen Religionslehrkräfte zu den Lehrerstellen an der

Diese Antwort wurde bewertet:

Zählen Religionslehrkräfte zu den Lehrerstellen an der Schule (Baden- Württemberg), weil wir sind ansonsten 6 Lehrkräfte (also ohne die Religionslehrerin). Die eigentliche Frage wäre dann, wer kommt alles in die Schulkonferenz in diesem Falle bei vakanter Rektorenstelle. Ich mache die Schulleitung i.V.
Da ein Bewerberverfahren laufen wird, ist dies für uns wichtig zu wissen.
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Sie haben weniger als 14 Lehrer stellen. Von daher muss es eine Rechtsverordnung des Kultusministeriums geben, die näheres zur Schulkonferenz regelt.Das ergibt sich aus Paragraph 47 Schulgesetz Baden-WürttembergDie RechtsVO finden Sie hier http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulKonfO+BW&psml=bsbawueprod.psml&max=true&aiz=true
4) An Schulen mit mindestens drei, aber weniger als sieben Lehrerstellen gehören der Schulkonferenz zusätzlich an:1.
jeweils ein Vertreter der Lehrer, Eltern und der Schüler,2.
bei Schulen, für diea)
kein Schülerrat vorgesehen ist, jeweils zwei Vertreter der Lehrer und der Eltern,b)
kein Elternbeirat vorgesehen ist, jeweils zwei Vertreter der Schüler und der Lehrer.
Im Übrigen sind die einzelnen Gruppen nach Maßgabe der Absätze 3 bis 5 vertreten.(3) An Schulen mit mindestens sieben Lehrerstellen gehören der Schulkonferenz zusätzlich an:1.
jeweils zwei Vertreter der Lehrer, der Eltern und der Schüler;2.
bei Schulen, für diea)
kein Schülerrat vorgesehen ist, jeweils drei Vertreter der Lehrer und der Eltern,b)
kein Elternbeirat vorgesehen ist, jeweils drei Vertreter der Lehrer und der Schüler,3.
an Schulen mit Berufsschulen oder entsprechenden Sonderschulen drei Vertreter der für die Berufserziehung der Schüler Mitverantwortlichen.Die Lehrerstelle ergibt sich aus Paragraf | zur Einzelansicht zur Einzelansicht
§ 1
Lehrerstellen
Die Lehrerstellen im Sinne des § 47 Abs. 9 SchG errechnen sich aus der Schulleiterstelle und der Zahl der Lehrer, die zu Beginn des Schuljahres an der Schule mit mindestens einem halben Lehrauftrag unterrichten.Die Religionslehrerin zählt also mit, wenn sie mindestens einen halben Lehrauftrag hat.Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und würde mich über eine positive Bewertung sehr freuen. Vielen Dank.
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.