So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11288
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Eine Ehepaar beziehen Leistungen vom Statt und wollen sich

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine Ehepaar beziehen Leistungen vom Statt und wollen sich wirtschaftlich trennen
Fachassistent(in): Gibt es gemeinsame Kinder oder Eigentum?
Fragesteller(in): im Haushalt nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Der einer Ehepaar möchte dann die Leistung vom Start kundigen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Eine Ehepaar möchte dann die Leistung vom Staat kündigen und eventuell sich selbstverständig machen, deswegen möchte die Ehepaar sich wirtschaftlich trennen, sprich die Frau möchte weiterhin Leistung erhalten und der Ehemann nicht mehr. alter der Ehepaar 70 und 68.

Sehr geehrter Fragesteller,

was genau ist denn Ihr Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Frau Ragrass, die Frage, dürfte sich die Ehepaar vom JobCenter/sozialamt wirtschaftlich trennen? Der Mann (73 Jahre alt) möchte vom JobCenter/sozialamt kündigen und die Eherfrau (69 Jahre alt ) möchte weiterhin bei JobCenter/sozialamt . Beide sind syrischer Staatbürger und sind Asyl anerkannt und leben seit ca 6 J in Deutschland

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn der Mann "kündigt", wovon wird er denn kündtig leben ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bin der Sohn, und ich werde Ihn finanziell unterstützen, in dem er eine kleine Gewerbe (selbstständige obst und Gemüse laden) startet

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Um sich vom Amt abmelden zu können, muss man Einkommen nachweisen. Solange die Eheleute zusammenleben, werden Sie auch als sog. Bedarfsgemeinschaft geführt. Zwar kann der eine Einkommen erwerben, dieses Einkommen wird aber auf einen möglichen Sozialleistungsanspruch der Familie angerechnet. Ist das Einkommen hoch, bekommt auch die Ehefrau keine Sozialhilfe mehr.

Ist das Einkommen nicht so hoch, bekommen beide aufstockend Sozialleistungen.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
wenn ich ihnen verstanden habe, eine wirtschaftliche Trennung gibt es in diesem Sinn??
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gibt es keine wirtschaftliche Trennung? oder doch?

Sehr geehrter Fragesteller,

entweder die Eltern trennen sich, d.h. leben jeweils in verschiedenen Wohnungen oder sie werden wirtschaftlich als Einheit betrachtet.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.