So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37911
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Mieter ist Freitag ausgezogen hat es mir aber nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Mieter ist Freitag ausgezogen hat es mir aber nicht gesagt. das Mietverhältnis endet am 30.6. bis dahin wollte er auch noch Miete zahlen.Ich habe einen neuen Mieter den ich beim Küchenkauf helfe. Jetzt mußte ich dringend die Küche ausmessen. Die Tür war nicht verschlossen. da der Mieter eine Kamera installiert hatte hat er nun fristlos gekündigt.Beim betreten war die Wohnung komblett reäumt.
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: Darf er trotzdem kfristlos kündigen?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: ich habedoch ausführlich geschrieben

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, der Mieter ist nicht berechtigt, fristlos zu kündigen.

Das wäre nur dann der Fall, wenn Ihnen tatsächlich ein nach § 123 StGB strafbarer Hausfriedensbruch zur Last fiele.

Davon kann jedoch unter den gegebenen Umständen überhaupt nicht die Rede sein, wenn der Mieter die Wohnung bereits vollständig geräumt hat, und wenn er die Tür offen stehen gelassen hat.

In diesem Fall hat der Mieter nämlich in schlüssiger Weise und unmissverständlich seinen Willen zum Ausdruck gebracht, sein Besitz- und Hausrecht an der Wohnung vollständig aufzugeben.

Das Betreten der Wohnung durch Sie stellt demzufolge keinen Hausfriedensbruch dar, sodass der Mieter auch nicht nach § 543 BGB fristlos kündigen kann!

Klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte von Justanswer ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.